Frage von emmysnuffl, 51

Was ist mit meiner Emmy los ?

Hallo, ich habe seit April meine kleine Zwerghamsterdame Emmy(Dsungarin). Bis jetzt lief alles super , sie ist ziemhmlich zutraulich, wenn es nicht gerade darum das Gehege zu verlassen. Ich habe heute morgen in einer ihrer Wachphasen das Gehege ein bisschen saubergemacht,Pipiecke leeren,bisschen Streu ausgewechselt,..... Seit sie wieder drinnen ist wältzt sie sich öfeter als sonst im Sand und wenn sie an einem Napf o.ä. vorbeikommt dann geht sie mit einer Hälfte rein und "reibt sich" quasi daran . Geputzt hat sie sich auch schon öfter heute. Sie ist getzt wieder schalfengegangen, aber ich mache mir ein bisschen Sorgen. Sie ist mein erstes Haustier und vielleicht bin ich ja nur paranoid , aber ich hab Angst , dass sie Krank ist..... Was soll ich tun ....? Soll ich gleich zum Tierartzt? und wenn ja..... wie finde ich einen guten.....?(sie ist wie gesagt meine erstes Tier und ich war noch nie beim Tierartzt) Bitte, kann mir jemand helfen?! Danke, Kathi

Antwort
von ChellyMoe, 35

Entweder fühlt sich deine Emmy einfach wohl und markiert ihr Revier, durch das Reiben oder sie hat sich durch Einstreu o. Heu Milben eingefangen. Beobachte sie einfach weiterhin und falls sich ihr Verhalten verschlimmert, dann suche nach einem Tierarzt. ( Kannst ja im Internet einen suchen, meist sieht man dort schon die Bewertungen..) 

Kommentar von emmysnuffl ,

Okay,ich werd sie noch ein bisschen beobachten

Wie lange soll ich sie beobachten?

1 tag?Eine halbe Woche? Eine Woche

Kommentar von ChellyMoe ,

Kann ich schlecht einschätzen, denke eine Woche reicht.

Kommentar von emmysnuffl ,

Okay, danke für die Hilfe, ich mach mir nämlich ziemlich Sorgen um sie.

Lg Kathi

Kommentar von ChellyMoe ,

Gerne doch :) und mache dir nicht zu viele Gedanken, besonders nach der Käfigreinigung reiben sich Hamster an sämtlichen Gegenständen, damit alles wieder seinen alten Duft bekommt :D Meine macht das auch immer.

Antwort
von Sama123456, 22

Hallo! Wenn ich du wäre würde ich zuerst sie eine Zeit beobachten so ca. 1 Woche lang und wenn du merkst das ein Tier vom Heu oder Streu im Käfig rumspaziert würde ich das komplette Käfig oder Nagarium SAUBER MACHEN! Streu wechseln ( das ganze ) , Die Möbeln also Laufrad,Mehrkammserhaus ö.ä sauber machen , neues Chinchilla Sand rein tun .... usw. !! Und wenn es ihr immernoch eigenartig geht oder sie sich komisch verhät würde ich mit ihr zum Tierarzt fahren! Schau mal im Internet nach einem Tierarzt in deiner Nähe! Gib auch deine Stadt ein wo du wohnst und dann findest du bestimmt einen! Hoffe ich konnte dir helfen ^^ LG Sama

Kommentar von goldangel23 ,

bloß nicht alles sauber machen. das ist genau das falsche

Kommentar von Sama123456 ,

Und wenn es sich Milben im Heu und Streu bzw im ganzen Käfig ist? Was soll sie dann machen ?? Natürlich das alles SAUBER MACHEN !! das kann gefährlich für ihr hamster sein!!

Antwort
von goldangel23, 11

ich würde mal auf massiven stress tippen. sie markiert alles, da es nicht mehr nach ihr riecht. das ist massivster stress fürs tier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community