Frage von namenlos321123, 68

Was ist mit meiner Eichel los?

Ich (16)habe das Problem, dass meine Eichel sehr trocken und empfindlich ist. Genauer gesagt kann ich beim masturbieren nicht an meine eichel fassen und auch wenn die eichel einfach so gegen stoff stößt ist es leicht unangenehm.

Habe früher immer masturbiert ohne die Vorhaut runterzuziehen und meinen Penis nicht gewaschen etc. (Ich weiß ziemlich eklig).Ich weiß jzt nicht ob meine eichel so empfindlich ist, weil sie sehr trocken ist oder weil sie so selten vorher berührt wurde

Hoffe ihr könnt mir helfen dass Problem zu lösen

Antwort
von Matzko, 47

Wenn deine Eichel ständig von der Vorhaut bedeckt ist und du diese nur sehr selten oder gar nicht zurück ziehst, dann ist es ganz natürlich, dass deine Eichel so empfindlich ist, dass sie bei Berührungen schmerzt. Du kannst das ein wenig verbessern, indem du deine Vorhaut öfter nach hinten schiebst und die Eichel frei legst. Mach das immer wenn du im Bad bist beim Baden, Waschen und Duschen. Es ist auch gut, wenn du deine Vorhaut beim Pinkeln zurück ziehst, denn das ist hygienischer, weil sich keine Urinreste unter der Vorhaut absetzen können, was dann unangenehm riecht. Zieh deine Vorhaut auch beim Masturbieren ganz zurück. Je öfter du sie nach hinten schiebst, um so schneller wird deine Eichel mit der Zeit ein wenig unempfindlicher bei Berührungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten