Frage von D3nnis1234, 44

Was ist mit meinen rippen los?

Ehm heiße dennis bin 16 jahre alt und frage mich was mit meinen rippen los ist also die ersren zwei rippen vom brustkorb gesehen sind nach innen und der ende von denn rippen sind ein bissel nach vorne ist dass schlimm habe an denn stellen keine schmerzen aber es sieht halt komisch aus und die eine hälfte von meinen brustkorb ist ein bissel höher als die andere wollte mal fragen ob dass irgendwie schlimm ist ?

Antwort
von Roughy93, 19

Hey! :)

habe im Prinzip das gleiche! Nur ist das mittendrin bei mir.

War da auch sehr unberuhigt und nachdem ich nach einen Unfall zum Orthopäden musste habe ich direkt nachgefragt.

Brauchst dir keine Gedanken machen. Wie in der Antwort zuvor brauchst du dir 0,0 Gedanken machen wenn du keine Schmerzen hast, so eine "Stellung" kommt sehr häufig vor! :) Hat auch so keine Beeinträchtigung.

Wenn du aber z.B. ein Paniker bist, dann geh einfach mal zum Arzt, dann hast du die Gewissheit! :)

Kommentar von D3nnis1234 ,

okay jaa ich wollte auch denn artzt fragen weil ich wegen meiner wirbellsäulr beim artzt war aber meine mutter und mein bruder habeb zu mir gesagt dass ich in die klapse gehöre weil ich eine panikattacke bekommen habe als ich dass gemerkt habe :(

Kommentar von Roughy93 ,

nicht schön zu hören!

Ich leide ( beziehungsweise litt ) selbst unter Panikattacken und ich weis wie schwer es ist, wenn niemand einen versteht!

Leider kann man da nur schwer tipps geben... was schonmal eigentlich garnicht gut ist: Wenn du irgendwelche Beschwerden hast, suche nie im Internet, da kommt nur mist raus! :) Versuche jemanden zu finden mit dem du darüber reden kannst, das hilft wirklich sehr! Und lass dich nicht unterkriegen von Leuten, die sowas für "krank" halten. Viele leiden unter Panikattacken, aber es können viele auch überhaupt nicht verstehen.

Und das kann auch besser werden. Ich hatte lange sehr sehr starke Probleme damit, die sogar mein Leben eingeschränkt haben, aber das kann auch vorbei gehen. Viel darüber reden ( natürlich mit den richtigen Personen ) hilft dabei. :)

Kommentar von D3nnis1234 ,

jaa ich bin ein sehr ruhiger mensch ich spreche auch nicht mit menschen die ich nicht kenne weil ich voll angst bekomme wenn mich jemand anspricht sogar bei schulgesprächen rede ich eig nicht viel weil ich angst habe was falsches zu sagen und jaa beziehungen kann ich auch nicht gut führen weil mich die meisten nicht verstehen und denken dass ich krank währe ich habe schon überlegt für ein paar wochen in eine klinik zu gehen aber dann stempelt mich jeder als verrückt ab und dass möchte ich nicht :(

Antwort
von Toolo, 24

Also solange du keine Schmerzen hast , würde ich sagen brauchst du dir keine Gedanken zu machen!
Ich würde es beobachten ob sich etwas verändert und dann dementsprechend zum Arzt gehen.

Kommentar von D3nnis1234 ,

okay vielen dank :)

Kommentar von Toolo ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten