Frage von LosRattos, 74

Was ist mit meinen Reifen/Auto los?

Reifen sind 6 jahre alt aber wurden nicht benutzt habe sie jetzt seit nem halben jahr drauf und machte heute diese entdeckung (siehe Bild) die reifen sind innen also zum auto hin so abgenutzt das man das gitter sieht also das Metall (nur vorne) spur und achsen wurden vor 3 monaten vermessen und eingestellt

Antwort
von dermick74, 23

Dann ist Deine Achsgeometrie nicht richtig, also das Fahrzeug verstellt.

Es wird irgendwo ein Lager ausgeschlagen sein, eigentlich merkt man das jedoch beim Vermessen.....gehört zum Prüfvorgang bevor man vermisst.

Also Auto auf die Bühne und suchen gehen....und schonmal neue Reifen kaufen

Antwort
von BernhardBerlin, 43

Ich sehe kein Bild, aber wenn Reifen einseitig abnutzen, liegt es nicht an den Reifen, sondern am Auto.

Entweder wurden Spur / Achsen nicht richtig eingestellt, oder am Fahrzeug ist nach der Vermessung ein Defekt eingetreten.

Antwort
von KsCaptainHook, 47

Also vielleicht falsch eingestellt wurden würde ich definitiv prüfen lassen ansonsten das Problem hatte ich auch, wären die querlenker platt

Antwort
von Mamue1968, 32

Die Reifen dürfen normalerweise schon nach sechs Jahren nichts mehr taugen und dann kommt der Abrieb sicher bei einer falschen Spureinstellung !


Kommentar von Skinman ,

Im Alter werden Reifen allerdings härter und verschleißen daher weniger / langsamer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten