Frage von Loeffelqualle, 45

Was ist mit meinen Ohren los?

Okay folgendes. War gestern duschen hatte wasser im ohr. (kennt man ja)ging nicht raus. habs ignoriert und bin schlafen gegangen. (rechtes ohr) lege mich mit der rechten seite auf mein bett, den kopf aufn kissen. es macht plop und ich habe einen mega druck auf dem ohr. ich höre wirklich so gut wie gar nichts mehr auf der rechten seite. druckausgleich, atmen, nase zu und luft durch die ohren, kaugummi kauen, gähnen macht alles nur noch schlimmer. (beim druckausgleich hab ich das gefühl es geht in die falsche richtung. man presst die luft nach außen aber irgendwie muss mein trommelfell wieder nach innen sich wölben...is nurn gefühl) manchmal höre ich auch das blut rauschen oder fiepen. es piekt auch ein bisschen ab und an. das hab ich öfter, dass wenn ich mich mit einem ohr auf ein kissen zum schlafen lege, dass es "plop" macht und dann so was passiert. sehr ärgerlich, da ich jetzt nur noch links höre und das mega irritierend ist und ich schon ohrenschmerzen habe (links bei der normalen seite obwohl die rechte auchn bissl weh tut) das ich das blut in den ohren rauschen höre oder einen schrillen ton hab ich seit mehreren jahren, mal besser mal schlechter. (meist beim einschlafen)

was könnte es sein? muss ein gang zum arzt wirklich sein? (bezogen auf das rechts nichts mehr hören)

Antwort
von Skendos, 18

Ich hatte dass leider auch, nach dem duschen.  Wollte mit wattestäbchen Ohren säubern dass hat aber eher den Schmutz rein gedrückt. Es wurde so schlimm dass ich ne Woche nichts hören konnte. Der Gang zum arzt hat 25 min gedauert war schmerzfrei und alles super hinterher. Seit dem fasse ich keine wattestäbchen mehr an(10 monate her).

Kommentar von Loeffelqualle ,

wenn ich jedesmal zum arzt gehen muss wegen ohrenputzen dann wär dass alle 3 tage o.O

Kommentar von Skendos ,

Ne es reicht nur leicht mit wasser und nem tuch völlig aus. Da unsere ohren irgend ein organ haben was selbstständig dem Schmutz säubert es sei denn man drückt den schmutz rein(wattestäbchen machen dass).

Antwort
von XxfmxX, 13

Also ich würde zuerst mal zum Arzt gehn. Dein Trommelfeld ist noch ganz weil wenn es beschädigt wäre würdest du ein leises piiiipp hören. Naja je nach dem leise oder laut. Hoffe dass ich dir weiter helfen konnte.

Antwort
von CrazyHackr, 28

Ja geh auf jeden fall zum arzt weil wie du sagst hörst du ja auf der rechten seite nichts mehr also es kann sein das deib trommelfell sich aufgerissen hat

Antwort
von tettrapack, 8

Hatte ich auch! Das ist Schmutz, geh zum Arzt die machen dann eine Ohrspühlung :) Tut nicht weh 

Antwort
von Wuestenamazone, 17

Ich hab mir was aus der Apotheke geholt. Wenn das bis Montag nicht besser ist zum Arzt der spült dir Ohren durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten