Was ist mit meinen Händen los/Arzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Ferndiagnose: Karpaltunnelsyndrom. (Alle Angaben ohne Gewähr)

Geh zum Arzt und schildere dein Problem. Dieser sollte dich dann zwecks Nervenmesssung (oder so ähnlich) zum Neurologen überweisen. Ich hatte das auch. Meine Symptome waren fast genau die Gleichen. Lass es nicht zu lange anstehen. Das wird nicht besser-nur schlimmer.

Alles Gute.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bino03
21.03.2016, 10:14

Wie wurde das denn damals bei dir behandelt? Nicht, damit ich mich selbst behandeln kann oder so.. Ich weiß einfach nur gerne, was auf mich zukommt, falls es wirklich sowas sein sollte ... Nimmt mir ein wenig die Angst.

0
Kommentar von Larimera
21.03.2016, 10:31

Ich will dir jetzt nichts vormachen.. Aber wenn es wirklich KTS sein sollte, hilft auf Dauer nur noch eine Operation. Aber keine Angst. Das ist keine große Sache. Ich habe das an beiden Händen hinter mir. Ist wirklich nicht schlimm.... Alles Andere wie Gips, ne Schiene für Nachts usw. helfen nur kurzfristig.

0

Geh mit solchen Problemen sofort zum Notarzt! !! ich kenne diese Krankheit nicht, aber mit solchen Symptomen ist das ein ernster Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thuc2015
21.03.2016, 08:01

der Arzt wird schon nicht beißen. Nur Mut!

0

Was möchtest Du wissen?