Frage von Pieppiep002, 38

Was ist mit meinem Vater los ... ich weiß nicht mehr weiter?

Hallo ich weiß nicht ob es nur eine pupertäre Phase ist ... oder ob ich mir das nur einbilde oder ob ich einfach zu empfindlich bin aber ich brauche mal eine Meinung von jemand außenstegenden... Also es geht um meinen Vater .. ich weiß man miss seine Eltern lieben und darf ihre Erziehungsmethoden nicht in frage stellen aber ich beginne langsam daran zu zweifeln das das richtig ist . Er rastet bei allem aus egal was ich mache ... er will immer haargenau stimmende antworten .. heute zum beispiel .. ich habe gestern ein licht vom Fahrrad montieren müssen ... und musste es vorher noch raparieren ... ja unf heute hatte sich herausgestellt das es nicht richtig fest War und ich sagte wo ich das befestigt hatte hatte es gehalten .. er ist daraufhin total ausgeflippt aähat mich angeschrien mich im Genick gepackt und mich dich das ganze Wohnzimmer geschubst und teilweise geprügelt .. aber meine neffe der bei uns wohnt hat vor ein paar tagen ein Handy geklaut nebenbei .. er ist 10 und hat nur 3 Tage fehrsehverbot bekommen .. und übrigens sollte ich das Licht an sein Fahrrad anbauen ... naja uns so ist es immer zum beispiel trinkt er ab und zu und dann sagt er zu mir uns meiner Mutter wie sehr er uns hasst und das er bald fremdgehen wird da er von uns beiden eh nichts hat !. Aber ich möchte nichts von meinem Vater ... ich möchte immer mit mir schlafen aber ich will es nicht .. ich kann es mir gar nicht vor stellen ..!! Ich bin fast 15 und er 64 es ist eklig ich kann das nicht ... und wenn ich Nein sage ist er belidigt und vör ein paar jahren hat er dann immer getrunken und hat mich noch mehr beschimpft. . Ich habe es meiner Mutter schon versucht zu erzählen aber sie sagte ich soll mir da nichts einbilden .... Aber wenn da nichts ist wieso ist sie denn 2006 mit uns allen also meine 2 Brüder meine 1 Schwester und mit mir ins Frauenhaus abgehauen .... mit 10 wollte ich denn nicht mehr von ihm gebadet werden weil ich dann gegriffen hatte Wie er mich anfasst und was er von mir will !! Ich War ein ganzes Jahr sauer deswegen .. aber ich kann das langsam nicht mehr meine Brüder worden auch sehr dolle geschlagen bei meiner schwester weiß ich es nicht .... Aber die ist mit 18 ausgezogen ...ohne das mein Eltern was mitbekommen haben ... ich kann das einfach nicht mehr ich weiß nicht was jetzt los ist ich bin gerade total fertig ... ich schreibe morgen arbeiten und ich kann ich lernen ich kriege immer heulatacken ... ich habe mich jetzt sozusagen in die Badewanne verzogen ... ich habe angst vor heute Nacht ... ich habe angst vor morgen ich darf dir arbeiten nicht verhauen .. machmal möchte Ich schon garnicht mehr leben ... ich fange langsam an meine eltern zu hassen ... Aber ich weiß es ist falsch aber ich hasse alle meinen neffen neuen eltern neuen ganze Familie !!!

Antwort
von herakles3000, 11

Wende dich bitte sofort an das Jugendamt wen das so stimmt dein Vater hat keinerlei Moral mehr und begeht sogar Straftaten gegen dich.Alkohol macht vielleicht gewalttätig aber das ein Vater sich sogar sexuell an der Tochter vergreift wäre neu das das vom Alkohol kommt..Es ist nicht falsch solche Eltern zu hassen da kannst du nicht  gut leben woanders ist es besser.Dein e Eltern halten sich nicht an die Gesetze den schlagen ist auch  verboten.

Wende dich an das Jugendamt oder rede mit einem Lehrer  über die zustände bei dir zuhause.Fast er dich  an oder Schlägt er dich oder schubst dich durch das zimmer rufe sofort die Polizei.

Antwort
von NeverRainy, 10

Tief ein- und ausatmen, die Prüfungen sind bei so einer Situation zweitrangig, mir scheint, dass das das kleinere Problem ist

Such dir bitte unbedingt Hilfe in deiner Umgebung. Elternliebe hin, oder her, nur dass sie Eltern sind, heißt nicht, dass sie alles richtig machen und sehr viel, von dem, was du erzählst, geht WEEEIIIT über gutes Elternverhalten hinaus.

Ich bin mir sicher, dass deine Mutter nicht zu dir halten kann, weil sie ebenfalls Angst vor deinem Vater hat, aber sie, sobald er nichts mehr machen kann, und sie keine Angst mehr zu haben braucht, alles sagt.

Es ist absolut nicht vertretbar, wie euer Vater mit euch umzugehen scheint. Weder das körperlich handgreiflich werden, noch irgendwelche sexuellen Handlungen euch gegenüber. Die Prüfungen würde ich in deiner Situation jetzt erstmal weilen lassen, auch wenn es schwer fällt und erstmal Hilfe suchen. Vielleicht Freunde miteinbeziehen, Vertrauenslehrer, die Polizei, das Jugendamt, auch deine Schwester, bevor das alles noch mehr aus dem Ruder läuft.

Hoffe wirklich, ich konnte helfen und ich helfe auch gerne weiter, soweit ich kann...

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten