Frage von yxcvbnmxo, 49

Was ist mit meinem Piercing los?

Hallo.
Ich habe jetzt seit etwas über 4 Monaten ein Bauchnabelpiercing und es entzündet sich immer wieder, sobald ich den Stecker Wechsel.
Wenn ich den gesundheisstecker drin habe, ist alles gut und nichts tut weh oder sonstiges aber ich habe jetzt schon mehrmals den Stecker versucht zu wechseln und innerhalb von einem Tag fängt es höllisch an wehzutun und zu eitern. Wenn ich den gesundheitsstecker dann wieder reinmache, ist es innerhalb von einem Tag auch wieder weg.
Der neue Stecker den ich mir bestellt habe, ist aus chirugenstahl, nur mal eben so nebenbei.
Also was meint ihr ? Was mache ich falsch ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelftMir123, 14

Dein Piercing ist noch sehr jung, kein Wunder, dass es beim ständigen Schmuckwechseln anfängt zu zicken...Ein BNP braucht gerne mal 6-12 Monate, bis es vollständig verheilt ist - in dieser Zeit sollte es dann auch nicht gewechselt werden, sondern der Erstschmuck des Piercers getragen werden.

Chirurgenstahl ist nicht als Ersteinsatz geeignet - vielleicht reagiert dein eh schon gereiztes und nicht abgeheiltes Piercing darauf. Oder der Schmuck hat die falsche Länge/Dicke,....

Lass dem armen Piercing mal genug Zeit zum heilen ;) . Setz den Schmuck vom Piercer ein und lass es in Ruhe ein paar Monate heilen. 

Antwort
von Calioniel, 23

Eventuell verträgst du einen Stoff in den Stecker nicht. Auch, wenn er aus Chirurgenstahl ist, ist ja wahrscheinlich ein Stein oder so dann oder? Wenn du immer gut desinfizierst und alles sauber hältst, kann ich es mir auch nicht anders erklären. Wann hast du angefangen, sie zu wechseln?

Antwort
von SweeetTweety, 24

desinfizierst du das neue bnp bevor du es rein tust ?

Kommentar von yxcvbnmxo ,

Ja immer !

Antwort
von Schocileo, 15

1). Du wirst eine Nickelallergie haben. Probiere mal Titan oder PTFE.

2). Nach 4 Monaten wechselt man sein Bauchnabelpiercing noch nicht, das braucht bis zu einem Jahr um abzuheilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community