Frage von Fragenfrager500, 8

was ist mit meinem ms dos los?

Hallo ich habe einen alten DOS PC aus den 90gern. Ich habe ihn seit 20 Jahren nicht mehr benutzt. als ich ihn gestern gestartet habe, ging er immer an und aus und hat gepiepst als ich nach einer weile die HDD Reset taste gedrückt habe hatte ich ein Standbild welches sehr komisch aussieht. ich beschreibe es mal. Also in der ersten und zweiten Zeile habe ich viele komische Zeichen die man nicht lesen kann z.B ein plus mit unterstrich oder ein Pfeil mit grad Zeichen. In den Zeilen danach habe ich immer drei Striche über einander. Bei den ersten Strichen der dritten Zeile habe ich dann einen blinkenden fetten Strich. Der Computer nimmt auch keine Tastatur an als wäre er noch nicht mal hoch gefahren. Was ich noch bemerkt habe ist das an der Karte im Computer mit der man den Monitor verbindet 8 kleine Schalter sind haben die villeicht etwas damit zu tun.

Antwort
von Kilkenny4me, 4

Schau in das Handbuch deines Mainboards. Die Piepsignale sind dort beschrieben und enthalten einen Fehlercode. Also je nach Piepreihenfolge bedeuten sie etwas anderes. Dann kannst du den Fehler weiter eingrenzen und ggfs. abschalten.

PS: Schön wars...MS DOS Zeiten...irgendwie :-)

Kommentar von groygroy ,

Schön? Das letzte Stück oberen Speicher freischaufeln um ein Spiel annähernd Spielbar zu machen? Könnte mir besseres vorstellen

Kommentar von Kilkenny4me ,

Ja, was es nicht schön ständig an den Startdateien rumzuschrauben? 80MB Kapazität hatte meine erste HD; da dachte ich noch ich bräuchte nie im Leben soviel Speicherplatz :-)

Antwort
von Wilma456, 3

Das Pipsen kling nach einem BIOS Fehler

Kommentar von hans39 ,

Weniger BIOS-, eher Hardwarefehler, der von BIOS gemeldet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten