Frage von eggie12, 19

Was ist mit meinem Laptop falsch(MSI)?

Moinsen. Seit gestern wird mir angezeigt das mein Benutzerkonto nicht existiert (befinde mich im Abgesicherten Modus). Des weitern wurde mir angezeigt, dass meine Festplatte nicht existiert.. Habe gestern abend den Laptop aufgeschraubt und mal nach dem Rechten geschaut, die Kabel sitzen alle da wo sie sitzen sollten und die Festplatte weist soweit auch keine äußeren Schäden auf. Über die Systemwiederherstellung kann ich auch nichts machen, da mir das selbe angezeigt wird wie bei meinem Benutzer auch (keine Backups vorhanden obwohl ich den Wiederherstellungsmodus schon mehrere Male benutzt habe, bei Viren etc.). Was auch ungewöhnlich ist, ist das mir im abgesichertem Modus meine Dateien auf der Festplatte angezeigt werden, was dem Hinweis vom System eigentlich widerspricht. Ich hab keine Ahnung was ich noch anders machen könnte, habt ihr vielleicht irgendwelche nützlichen Tips?

Antwort
von azervo, 8

Du musst jetzt zuerst einmal ALLE Deine Daten sichern.(mindestens zwei Mal). Dann besorgst Du Dir ein LINUX System (Knoppix, Ubuntu oder irgend ein System Rettungs Tool). Damit testest Du Die festplatte. Wenn die OK ist versuchst Du eine Systemwiederherstellung auf einen alten Zustand. Statt dass Du in Windows abgesicherter Modus gehst, gehst Du auf Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus dort gibst Du folgendes ein... (immer ENTER am ende jeder Zeile): cd \ cd windows cd system32 rstrui Dann kommt die Wiederherstellungskonsole und dort suchst Du ob es noch eine ältere funktionnierende Version gibt und die lässt Du dann erneuern.

Antwort
von lsfarmer, 13

Festplatten sind hochpräzise bauteile, wo schon ein stoß ausreichen kann, dass die nicht richtig geht und evtl die partition weg ist, weil der lesekopf aufgesetzt ist.


Es können auch nur einzelne programmdateien betroffen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten