was ist mit meinem Hund plötzlich los?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube er hat Angst das du an die Wunde kommst und es dann weh tut.

Ich würde noch bis übermorgen abwarten und wenn es dann nicht besser ist mit ihm zum Tierarzt.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen Tierarzt auf die Wunde schauen lassen. Für mich hört sich das nach Schmerzen, vielleicht auch nach einer Entzündung an.

Auch wenn ich die Wunde nicht für besonders gefährlich halten würde, würde ich die paar Euro für den Tierarzt investieren, um meinem Hund mögliche Schmerzen und/ oder eine Einschränkung in seinem Wohlbefinden zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal von der Phrase Wunden lecken gehört?
Hoffe du die Wunde wenigstens desinfiziert wenn er nicht hinkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde wollen immer ihre Wunden lecken.Da er nicht hinkommt,musst du die Wunde desinfizieren.Am besten ohne fest daran zu kommen.Evtl.hast du was zum Spruehen.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell Dir vor, dich juckt es ungemein an einer Stelle, an die Du nicht hinkommst. Da könnte man ausrasten. So geht es Deinem Hund. Versorge die Wunde mit einer Salbe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe zu einem Tierarzt, es kann sich eine Entzündung an der Bissstelle gebildet haben die sehr schmerzhaft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?