Frage von Lea29122000, 30

Was ist mit meinem Gewicht nur los?

Hallo meine lieben !

Also ich habe über die Sommerferien so ca 1-2 kg zugenommen und da ich eine Essstörung habe und mein Gewicht von 50 kg halten will/wollte habe ich versucht es wieder loszuwerden und einwenig Diät gemacht. So nun ist aber was ganz komisches passiert, weil ich ja jede Woche zum wiegen gehen muss konnte ich diese Gewichtsentwicklung beim jeweiligen Wiegen (das immer Abends ist und ich deswegen immer noch einen Kilo abrechne :)) beobachten:

Nach Diät : 51.8 kg

Dann nach einer Woche, hab da 2 mal mehr gegessen deswegen dachte ich mir oke reguliert sich wieder (weil einen Tag in der Woche mehr essen verkraftet ja der koerper, und selbst wenn er alles angesetzt hätte, hätte ich auch nur um die 700 gramm mehr wiegen dürfen!) :

52.8 kg

Und diese Woche, ohne die letzte woche einmal mehr gegessen zu haben: 53.8 kg ??

Meine Therapeutin erzählte mir mal dass es einigen Mädchen so geht die wieder abgenommen haben dass das Gewicht dann einbisschen raufging aber als sie sich trotzdem weiter normal, ohne weniger zu essen, ernährt haben das gewicht wieder runtergegangen ist. Meint ihr das ist bei mir auch der Fall?

Komm mir einfach schon viel zu dick vor und möchte nur noch abnehmen !:( Mit 51.8 kg abends wäre ich zufrieden gewesen und ich habe auch in den 2 wochen nichts gemacht was zu solch einer Gewichtszunahme führen hätte können . Ich habe mir fast all mein essen abgewogen und berechnet damit ich auch wirklich nur meine 1700 kalorien zu mir nehme. Ich weiss nicht was ich noch tun soll, ich möchte doch nur meine 50 kg wieder ! :/ Meint ihr mein Gewicht geht von selbst wieder runter ? Oder soll ich einfach nochmal eine Diät machen ?

Lg lea :)

Antwort
von Muellermaus, 23

Kann Deine Gewichtszunahme auch am Wachstum liegen? Du schreibst nicht wie alt Du bist, aber ich vermute mal, dass Du noch nicht " ausgereift " bist ;-))

Antwort
von Papabaer29, 20

Dein Körper befindet sich gerade in einer Hungerphase und legt vorrausschauend Vorräte an.

10 000 Jahre Evolution lassen sich durch 50 Jahre Überfluss nicht einfach auslöschen.

Kommentar von Lea29122000 ,

Ich möchte nur wieder 2-3 kg verlieren. Wuerden die wieder weggehen wenn ich nun normal esse?

Kommentar von Papabaer29 ,

Langfristig wahrscheinlich schon.

Letztlich ist es aber auch Typ-abhängig. Jeder Körper hat eine voreingestelltes Normalgewicht, auf das er sich immer wieder einpendelt. Die Weichen dafür werden schon in der Kindheit gestellt.

Antwort
von Samy795, 30

Das nennt sich Jojoeffekt. Wenn Du Deinem Körper zB durch eine Diät signalisierst, dass er mit weniger auskommen muss, geht er automatisch auf Sparflamme und versucht, alles was er zusätzlich aufnehmen kann irgendwo zu speichern. Damit erreichst Du genau das Gegenteil.
Anstelle einer Diät solltest Du viel eher auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung setzen. Abends vielleicht die Kohlenhydrate weg lassen und ganz wichtig: Feste Zeiten zur Nahrungsaufnahme einhalten. Eine sinnvolle Ernährung ist 100mal besser und wirkungsvoller als jede Diät...

Kommentar von Lea29122000 ,

Geht dann mein Gewicht wieder runter?:/

Kommentar von Samy795 ,

Wenn Du tatsächlich zu viel drauf hast ganz gewiss. Natürlich immer in Kombination mit Bewegung.

Antwort
von Sniels, 18

Es gibt auch etwas das nennt sich jojo effekt. Das passiert oft nach einer diät weil der körper direkt versucht fettreseven anzusetzen wenn du etwas mehr isst.

Kommentar von Lea29122000 ,

Ja, ich weiss davon. Aber würde mein Gewicht wieder runter gehen wenn ich nun normal weiter essen wuerde ?:/

Kommentar von Sniels ,

Ich weiß nicht genau aber ich würde empfelen nicht umbedingt weniger sondern gesünder und geregelter zu essen. Aber ich bin auch kein experte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten