Frage von anksmt, 34

Was ist mit meinem Blinddarm?

Hallo.
Seit circa einer Woche habe ich entweder Bauchschmerzen, oder mit ist schwer übel. Letzten Freitag Abend (vor 3 Tagen) wurde mir dann auf einmal sehr schlecht & habe darauf hin auch so ein Ziehen/Stechen im rechten Unterleib, also da wo ungefähr der Blinddarm ist, bekommen. Am Samstag war weder die Übelkeit, noch das Stechen zu spüren, doch Sonntag Abend (gestern) kam das Ziehen wieder und wurde heute morgen etwas schlimmer, ist aber immer noch auszuhalten. Das komische ist nur, das meine Übelkeit & das Ziehen in der einen Minute da ist, und in der anderen Minute verschwunden, und das immer und immer wieder. Habe ich vielleicht etwas am Blinddarm, oder nur falsch gegessen? Oder könnten es auch die Eierstöcke sein? Woran merke ich, dass es die Eierstöcke sind & nicht der Blinddarm?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von namenlos95, 34

Hallo, mir wurde im September der Blinddarm entfernt aufgrund einer Entzündung. Das es der Blinddarm ist, bemerkst du an einer Übelkeit (ggf. mit Erbrechen), starken Bauchschmerzen (welche wirklich sehr stark sind und auch dauerhaft anhalten), sowie einem Druckgefühl im rechten Unterbauch, wodurch auch Bewegungen wie laufen, bücken usw. erschwert werden. Drückst du auf in deine linke Seite des Bauches, lässt los und es schmerzt rechts, so ist hast du schon einen starken Hinweis für den BD. natürlich solltest du das UNBEDINGT mit deinem Hausarzt abklären und nicht aussitzen!
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. :-)

Kommentar von anksmt ,

Ja, das konntest du. Vielen Dank :)

Kommentar von andi0053 ,

Man sollte allerdings meines Wissens nach unbedingt vermeiden, auf die betroffene Stelle selbst zu drücken, da dies bei einer tatsächlichen Blinddarmentzündung zu einem Blinddarmdurchbruch führen könnte. (Hier auf gf gelesen, gepostet von User cyracus.)

Antwort
von Gothictraum, 15

Nein eher nicht, geh mal zum Arzt

könnten auch Zysten sein

Antwort
von YoloxXxXx, 29

Bin kein Experte:

Aber stechen bzw ziehen im unterbauch ist meist eine Verstopfung...bei mir ist Verdacht auf Chronische... ich lebe damit ganz gut nur manchmal ist es unerträglich für kurzen Moment oder der Darm drückt gegen der Lunge,das ist mega schmerzhaft,du solltest dann sofort Immer kurz atmen und beine anwinkeln damit der Darm locker ist und arbeiten kann.
Aber geh Vorsichtshalber zum Arzt!

Könnt auch ne blinddarmentzündung sein die operiert werden muss !

Bei mir war es zu spät und in 10min war wieder alles gut!

In 1min war sofort der RTW da und sofortige O.P !

Gute Besserung

Kommentar von anksmt ,

Du hast mir gut weitergeholfen, Dankeschön! :)

Antwort
von Guteplage, 24

Geh zum Arzt. Wir können keine Diagnosen hier machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community