Frage von chrissi5, 145

Was ist mit meinem Auto los (verzweifelt)?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 41

Es fuhr um 20:15 bei ca. 2600/min 74km/h schnell. Die Motortemperatur war ok und der Tank fast halb voll. Die Motorkontrollleuchte mahnt zum Auslesen des Fehlerspeichers.

Auf dem zweiten Bild sieht man, dass der Motor eingebaut ist und sich offensichtlich alle Teile im Motorraum befinden, die da reingehören. Und man sieht, dass an dem Auto anscheinend nicht viel gemacht wird.

Was weiterhin mit deinem Auto los ist, lässt sich anhand der kommentarlos eingestellten Bilder nicht sagen.

Kommentar von franz48 ,

Hätte man nicht besser schreiben können, ich verstehe solche Fragesteller auch nicht....wollen die Antworten oder wollen die nur Aufmerksamkeit?

Das ist jetzt die dritte oder vierte Frage zu seinem Wagen und nicht einmal, wirklich nicht einmal, hat er den Wagen- oder Motortyp preisgegeben.

Kommentar von checkpointarea ,

Meine Glaskugel sagt noch etwas: Es handelt sich um einen 1,4 Liter großen Motor mit 16 Ventilen und 75 PS, welcher in einem VW Golf IV, welcher kurz vor dem Bauende dieser Reihe (2003) gebaut wurde, eingebaut ist. Außerdem befindet er sich im 4. und nicht im 5. Gang, der Fahrer fährt also nicht sparsam.

Kommentar von chevydresden ,

Jetzt hab ich vor Lachen mein Bier verschüttet. So genial geschrieben!

Antwort
von franneck1989, 83

Das ist die Motorkontrollleuchte. Ab in die Werkstatt, Fehler auslesen lassen. Ferndiagnose ist leider nicht möglich...

Antwort
von netzy, 100

falls du das orange "Warnlicht" meinst, schau mal in die Betriebsanleitung, sieht nach DPF aus

lies den Fehlerspeicher aus bzw. lass es machen wennst es nicht selbst kannst, dann weißt du ganz genau woran es liegt, muß nicht direkt der DPF sein, kann auch einiges andere diese Anzeige verursachen

Kommentar von chevydresden ,

DPF bei einem Benzinmotor.... Die Antwort war wohl nix.

Kommentar von machhehniker ,

Das dachte ich mir auch.

Antwort
von AnonymerBaer, 84

Kann vieles bedeuten. Ab in die Werkstatt.

Antwort
von chrissi5, 6

Für all jene die das gleiche Problem haben und auf meine Frage gestoßen sind, bei mir war es in diesem Fall eine Zündspule die defekt bzw ausgetauscht werden musste. Kostenpreis 150€ 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten