Frage von Angelrose01, 100

Was ist mit ihm los / er verwirrt mich!?

Ein Junge aus meiner Schule den ich sehr gern hab ist total komisch an einem Tag grinst und starrt er mich an und am nächsten ignoriert er mich und ist wie verändert ..
Diese Situation geht jetzt schon mehrere Wochen lang ..
Was hat das zu bedeuten ?
Er ist etwas schüchtern das weiß ich aber ich habe seine Blicke ja erwidert also könnte er sich ja sicher sein das ich ihn (auch) mag:/(( ihn anzusprechen ist etwas schwer da wir nur 2 Unterrichts Fächer zusammen haben )):
: /

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 20

„ Er ist etwas schüchtern das weiß ich aber ich habe seine Blicke ja erwidert also könnte er sich ja sicher sein das ich ihn (auch) mag. „ Du unterliegst einem Irrtum, wenn Du glaubst, das Blicke ein verlässlicher Gradmesser dafür sind ob dich jemand mag oder nicht mag und von daher kann dem Jungen die entsprechende Sicherheit auch durchaus fehlen. Das Verhalten des Jungen ist aber auch an sich durchaus widersprüchlich und genau darauf solltest Du ihn bei aller Schüchternheit und allen Erschwernissen auch mal ansprechen.

Antwort
von Okinkino, 62

Wenn er dich angrinst und anstarrt, dann ist es ziemlich wahrscheinlich, dass er dich mag. Vielleicht weiß er nicht, ob du ihn magst, und ist deshalb so schwnkend. Die meisten Menschen mögen es nicht, wenn sie von unsympathischen Leuten angestarrt werden. Er will dir warscheinlich nicht auf die Nerven gehen und hält sich wahrscheinlich deshalb manchmal zurück.

Kommentar von Angelrose01 ,

Danke für deine Antwort :)
Was denkst du ..
Was ich am besten tun sollte ?

Kommentar von Okinkino ,

Das ist etwas schwierig. Finde passende Zeitpunkte, damit du mit ihm reden kannst zum Beispiel, wenn ihr zum gleichen Zeitpunkt Schuleaus habt. Dann kannst du ihn besser kennenlernen. Falls sich so etwas nicht ergibt, könntest du ihn Fragen, wann er z. B. in den Pausen Zeit habt, damit ihr reden könnt.

Kommentar von Angelrose01 ,

Aber über was soll ich mit ihm reden ?🙈

Kommentar von Okinkino ,

Über Hobbys und den Unterricht zum Beispiel

Kommentar von Angelrose01 ,

Ok ich Versuch es :)
Danke dir

Kommentar von Okinkino ,

Kein Ding und viel Glück:)

Antwort
von Virginia47, 12

Ach, ihr Kinder. Ihr versteckt euch immer hinter Schüchternheit. Oder entschuldigt und erklärt gewisses Verhalten so. 

Wenn er wirklich Interesse hätte, würde er Mittel und Wege finden. 

Allerdings könntest du das genauso tun, wenn du Gewissheit willst. 

Angucken hat nicht viel zu bedeuten. 

Da muss man schon ein bisschen Mumm aufbringen, um der Sache auf den Grund zu gehen. 

So kannst du zwar vor dich hinleiden - bringt dir aber nicht wirklich was. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten