Frage von msbXD, 53

Was ist mit 'glorious past' gemeint und warum hängen die Briten so daran?

⬆️⬆️⬆️ bezogen auf das Zitat

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 9

Das Zitat, das Du da eingestellt hast, ist  sehr patriotisch, ist schon ziemlich peinlich, wie ich finde.

Unter "glorious past" versteht der Autor offensichtlich die Zeit des Kolonialismus und Imperialismus - als Großbritannien noch Weltmacht war:

"Rule, Britannia..."

"appreciation of foreign customs and people" - gerade DAS war nun wirklich noch nie EINE britische Tugend.

Antwort
von clemensw, 30

Die "glorreiche" Vergangenheit war die Zeit , als UK noch das weltumspanndende "British Empire" war und der/die König/in über ein Reich herrschte, in dem "die Sonne niemals unterging".

Kurz: Kolonialzeit / viktorianisches Zeitalter bis Mitte 20. Jhd. - das ist die "glorious past".

Damals waren die Briten halt noch wer - heute würde man Weltmacht oder "Global Player" dazu sagen.

Kommentar von clemensw ,

Hier siehst Du, wie groß das "British Empire" einmal war: https://www.youtube.com/watch?v=ox-Jd8amw80

Und manche Briten haben da eben so ihre Phantomschmerzen wie nach einer Amputation...

Kommentar von earnest ,

... und jetzt haben sie sich mit dem Brexit noch ins amputierte Bein geschossen ...

Kommentar von adabei ,

Alle Brexit-Wähler haben das aber noch nicht kapiert. Es muss erst richtig weh tun ...

Antwort
von elagtric, 24

alte Allmachtsphantasien. So ähnlich wie Frankreichs "Grande Nation" und Hitlers "drittes Reich".

Größenwahn aus Kolonialzeiten, sozusagen.

Aber ein schleichendes Gift, was die Zukunft der Menschheit angeht.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 13

Na, wenn nach Meinung vieler heute alles schlechter ist ...

;-)

Ernsthafte Antworten hast du erhalten. Für mich drücken die Gänsefüßchen aus, dass die Vergangenheit doch wohl nicht ganz so "glorious" war, wie Nostalgiker gern behaupten. 

Die Frage ist auch immer: glorreich für WEN? Für die britische Oberschicht sicherlich ...  Für die britischen Fabrikanten und Kaufleute auch. Das war's dann aber auch schon. 

Gruß, earnest


Kommentar von HansH41 ,

Für die Kariben war die "glorious past" der Briten tödlich, sie wurden "extinct". 

Auf Antigua feiert man immer noch Nelson und sagt: "we do it only for the tourists".

Kommentar von earnest ,

So ist es.

Wer den Blick auf das "British Empire" richtet, sieht, dass die Glorie nie eine Glorie für die Kolonialvölker war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten