Frage von krishtel19, 118

Was ist mit diesen Kartoffeln los?

Die Kartoffeln liegen längere Zeit schon, ich esse Kartoffeln sehr selten, kenne mich deshalb auch nicht so gut aus . Die Kartoffel hat auf einmal eine grüne Farbe und Rosa Auswucherungen. Hab sie geschält  und gekocht, kann man sie noch essen ? Siehe Bild 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerDickeBear, 59

Wenn ich mir das so richtig ansehe...dann schlagen deine Kartoffeln Wurzeln. Die müssen aber echt lange da liegen.
In der Regel kann man sie noch essen, einfach die Wurzeln beim zubereiten mit abschneiden. Also so mache ich das und hatte nie probleme oder so.
Wenn sie matchig, simmlig oder sich seltsam anfühlen, dann lieber wegwerfen.

Antwort
von Aliha, 22

Der Kartoffel lag im Licht und ist deshalb grün geworden. Im Kartoffel hat sich zudem das giftige Alkaloid Solanin gebildet. Im Zweifelsfall ist er nicht mehr zum Verzehr geeignet. Die Keime sind harmlos, müssen aber entfernt werden.

Antwort
von Vivibirne, 12

Ich würde es nicht mehr essen.

Antwort
von user6363, 34

Sie keimen, einfach abschneiden, ist nicht schlimmes. 

Lager die in Zukunft kühler, wenn die zu warm gelagert werden keimen sie schneller. 

Antwort
von oxygenium, 36

die kannst du im Garten in der Erde einpflanzen.

Sieht aber nicht gesund aus dieses kleine Objekt.

Antwort
von haendekuessen, 26

Die keimen einfach aus. Stecke sie also in die Erde, dann wird eine neue Pflanze daraus.

Antwort
von Rosswurscht, 14

Die Triebe kannste einfach mim Finger "wegschnippen".

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 55

Die Kartoffel hat ausgetrieben und ist grün geworden.

Triebe kann man abmachen so lange diese klein sind, aber irgendwann ist die Kartoffel ausgelutscht.

Die grüne Farbe dagegen ist gar nicht gut für Dich. Sofort wegschmeissen und nicht mehr essen !

Kommentar von krishtel19 ,

Nur die Schale ist grün, innen noch alles gelb wie bei einer frischen Kartoffel

Kommentar von Brunnenwasser ,

Um so besser

Antwort
von sunnyhyde, 34

die keimen...wenn du die jetzt in nen topf mit erde einpflanzt kannst du eigene kartoffeln ernten

Kommentar von michi57319 ,

Wenn man weiß, wie man es machen muss, ist die Ausbeute aus einem 30 cm Topf schon erstaunlich! Einfach in einen Topf und Erde drauf funktioniert aber nicht.

Kommentar von sunnyhyde ,

ich pflanze unsere kartoffel in ne box..meine güte...ist doch logisch das ein 30 cm topf nicht reicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community