Was ist mit diesen Bienen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Mann (Imker) meint, es sind keine Drohnen.

Eventuell ist es ein Teil eines späten Schwarmes, der keine Unterkunft gefunden hat und dem Tode geweiht ist. Du wirst für die Bienen nichts tun können. Selbst wenn Du sie einsammeln und in eine Bienenbeute tun würdest, hätten sie keine Chance, über den Winter zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein später Nachschwarm. Die Königin ist wahrscheinlich vor Erschöpfung im Gras gelandet und die Arbeiterinnen haben sich nun um sie herum gesammelt. Wahrscheinlich sind auch die Arbeiterinnen kurz vor dem Verhungern, so dass sie nur noch träge herumsitzen können. Leider ist dieser Schwarm dem Tode geweiht, denn zur Einwinterung ist es jetzt deutlich zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rlstevenson
04.10.2016, 08:29

Sehr gute, kenntnisreiche Antwort, DH!

0

Das sind Drohnen (männliche Biene) die sind nutzlos weil die jung Königinen bereits begattet wurden und sind somit aus dem Stock geworfen worden und werden bald sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
02.10.2016, 18:29

Wie kommst Du auf Dohnen? Drohnen sehen doch völlig anders aus und würden sich auch nie so zusammenballen

2

Das sind Drohnen (männliche Bienen), die werden im Herbst aus dem Stock geschmissen, weil sie nutzlos geworden sind. Sie sterben, sie können sich nicht selbst versorgen.

Sie haben keinen Stachel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
02.10.2016, 18:30

Das sind doch keine Drohnen.

2