Frage von dreshr, 15

Was ist mit dem wirkungsgrad gemeint und wie lautet seine definition?

Antwort
von DerKorus, 6

Bei jedem Gerät kommt Energie rein und welche raus, z.B. ein Elektromotor: da kommt Elektrische Energie rein und diese wandelt er in Kinetische Energie (Bewegungsenergie) um. Man misst die verschiedenen Energieformen zwar in anderen Einheiten kann diese aber gleichstellen.

1J=1Nm=1Ws

Also wenn du das auf die gleiche einheit bringst kannst du es Vergleichen.

Kommt z.B. 80% der Energie die reinkommt (in Form von Elektrischer Energie) als Bewegungsenergie raus ist der Wirkungsgrad 80% oder 0.8 (angegeben wird er meist in Prozent und das andere ist zum rechnen).

Die Restlichen 20% sind Verlustenergie, dies ist nicht verloren aber wird in eine weitere Energieform umgewandelt die hier aber unerwünscht ist. Meist Thermische Energie (also Wärme)

Ich hoffe das war einigermassen Verständlich erklärt und ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort
von BleibMensch, 8

Das Verhältnis der Eingangsleistung zur Ausgangsleistung z.B. beim Trafo

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirkungsgrad

Antwort
von AbusiveCookie, 8

Wieviel von A nach B durchkommt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten