Frage von Tobilie, 97

Was ist mit dem Motor los?

Ich bin heute morgen mit dem Opel Corsa meiner Mutter (2 Jahre alt) weggefahren. Eine ganze Zeit lang leuchtete die Motorkontrollleuchte bzw. Werkstattleuchte.

Das auto hat nur langsam beschleunigt und ich habe beim Anfahren fast abgewürgt. Später, als der Motor wärmer war, lief er nach nem Neustart ganz normal.

Kann es sein, dass durch die Kälte ein Zylinder keinen Kraftstoff bekommen hat oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 64

die Motorkontrolle  oder Fehlermeldung die durch die Kontrolleuchte  löst gleichzeitig eine motorschutzfunktion aus die vermeiden soll das du durch weitere Nutzung den Motor kaputt  machst..

Sie soll dem Fahrer ermöglichen ohne Abschlepper zur nächsten werkstatt zu kommen  und nicht weiterzufahren wie du das gemacht hast..   das ist ein gefährliches Spiel den dazu ist die Kontroll-Leuchte und der spührbare Notlauffunktion da..

Du solltest umgehend mit dem Wagen  die Werkstatt aufsuchen und klären was die Ursache ist..  Selbst wenn die Funktion aufgehoben ist sollte man nachschauen lassen denn bei Neufahrzeugen oder jungen Gebrauchten ist das  durchaus bei anschließenden möglichen Schäden  eine Funktion  die eventuelle Garantieleistungen  entweder bei Folgeschäden   sicherstellt oder eben verhindert.

Wenn du das nicht machst  bist du für den eventuellen Motorschaden selbst verantwortlich.  Joachim

Kommentar von Tobilie ,

Meine Mutter ist zu stur um in die Werkstatt zu fahren. Die meint das ist schon im Letzten Winter so gewesen und fährt deswegen weiter. Daber Danke für deine Hilfe!

Kommentar von Smartass67 ,

Deine Mutter ist vor allem ahnungslos. Einfach in die Werkstatt und mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Machen viele sogar umsonst. Es soll kleine, günstige Reparaturen geben, die große, böse Schäden vermeiden. Wer weiss, ob nicht das der Fall ist.

Ist z.B. der Luftmengenmesser nur kaputt, ein Teil, das nicht so teuer ist, dann braucht die Kiste unnötig Sprit. Reparatur spart dann sogar Geld.

Also nicht dumm sein, Fehlerspeicher auslesen lassen und dann entscheiden...

Antwort
von diroda, 62

Hattes du Besuch von einem Marder? Schau mal unter die Motorhaube. Den Fehler/Grund erfährst du wenn du den Fehlerspeicher auslesen läßt.

Kommentar von Tobilie ,

Danke! Das Problem ist ja behoben, sobald der Motor warm ist. Deswegen müsste es an der Kälte liegen. 

Wonach müsste ich im Motorraum Ausschau halten?

Kommentar von diroda ,

Angeknabberte Kabel, Schläuche, Isolierungen und Speisereste. In der Dunkelheit sieht man (verirrte) Funken besser. Das Problem ist nicht behoben sondern die Symtome sind im warmen und  trockenen Zustand nicht mehr aufgetreten. Behoben ist das Problem erst wenn es lokalisiert und repariert wurde. Im Fehlerspeicher steht die Ursache des Motornotlaufes (rote Kontrolleuchte).

Antwort
von Quad500, 46

Ich würde in diesem Fall sehr schnell mal ne Fachwerkstatt aufsuchen, das könnte alles mögliche sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community