Was ist mit dem Jungen falsch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

c scheint es mächtig nötig zu haben! Offenbar hat er Angst, dass a und b lernen, Dich gern zu mögen / gut zu finden.

Es ist gut, dass Du Dich zurückhältst. Es gibt ja Rangfolgen, so wie Chef / Angestellte, Trainer / Kursteilnehmer ...

Zusätzlich gibt es eine Rangfolge, von der nur wenige wissen, die hat etwas mit Zeit zu tun.

Wenn in eine bestehende Gruppe (Familie, Arbeitsstelle, Schule, Sportverein ...) jemand neu hinzu kommt, ist er erstmal in der Rangfolge ganz unten. - Das bedeutet: Die anderen wollen erstmal sehen, wie tickt denn der Neuling? Ist er ehrlich, fair, freundlich, aggressiv, klug, streberisch, dumm, lustig ... usw.

Der Neuling wird also erstmal beschnuppert. - Naja, und wenn der Neuling von anderen als angenehm empfunden wird, können "Alteingesessene" plötzlich (unbewusst) Angst um ihren Rang bekommen. Das scheint mit c zu passieren.

c checkt Dich also in seiner Art und mit seinen (unbewussten) Ängsten ab. Klar kann das nervig sein. Wenn die anderen nicht blöd sind, sollten die das unfaire Spiel von c durchschauen und sich davon nicht beeinflussen lassen.

Du bist nun insbesondere herausgefordert, diese Schwierigkeit so zu meistern, dass Du Dir dadurch keine Schwierigkeiten einhandelst. Denn genau das scheint c ja zu wollen. Tue ihm den Gefallen nicht.

Google mal mit

schlagfertig in der schule

und mit

schlagfertig bibliothek

So kriegst Du viele gute Infos genau dazu und überhaupt zur Schlagfertigkeit (mit Worten).

.

Achte auch mal darauf, wie sich bei c die Energien verändern. - Hier in meiner Antwort an LIs1995 habe ich berichtet, wie sich die Energien von Aggressoren verändern:

https://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-noch-tun-ich-weiss-einfach-nicht-mehr-weiter?foundIn=list-answers-by-user#answer-97110899

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dem auf höhstem Niveau eine Ansage per Whatsapp schreiben, dass er 95% der Wörter, die ich dort benutze, googlen muss. 

Okey, nein, ehrlich. 
1 Typ aus meiner Klasse hat mich früher immer geärgert, bzw. immer dumme Kommentare gemacht. Und nach 'ner kleinen Ansage, hat er das nicht mehr gemacht. Natürlich hab ich ihn nicht beleidigt, sondern ihm sachlich erklärt, dass das was er macht, nicht korrekt und vor allem kindisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abseits der Schulzeit und des Schulgeländes mal mit ihm "reden". Dann kannst du auch keinen schlechten Eindruck bei den Lehrern hinterlassen, wenn c sich nicht bei denen ausheult.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user3562
24.09.2016, 00:26

Du hinterlässt höchstens Eindruck in seinem Gesicht ;)

0

Welche Schulform besuchst du?

Such dir andere Freunde :) Da werden doch wahrscheinlich mehr sein als 3 ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung