Frage von thorundloki, 70

Was ist mir der Katze los?

Meine Katze ist jetzt anderthalb Jahre alt, kastriert (oder sterilisiert? Hab da immer Probleme.. jedenfalls ist nichts abgeklemmt sondern alles durch 😄) und Freigängerin. Seitdem sie raus darf, hat sie sich sehr distanziert und ist eine Vollblutfreigängerin geworden - schade für uns aber schön für sie 😄

Nun wird sie seit einigen Wochen immer dicker (bei uns bekommt sie nicht mehr Futter) und wird auch wieder um einiges zutraulicher. Natürlich könnte es sein, dass sie Futter von wo anders bezieht... Wenn sie mal daheim ist, meckert und mault Sie nur rum, lässt aber nicht erkennen warum...

Also ich weiß ja nicht, könnte sie schwanger sein? Aufgebläht durch Würmer kann ich auch ausschließen, letzte Woche hab es erst eine Wurmkur 😄 und sie hat auch das Gewicht zugenommen, dass man anhand der Masse vermutet kann...

Was will sie denn von uns? Bzw was ist denn los mit ihr? 😄

Antwort
von Quetzalcoatel, 17

Erstmal zur Klärung:

Kastration ist entnehmen der Geschlechtsorgane (entweder Ovarien oder Ovarien+Eileiter+Uterus) (beim Männchen entnehmen der Hoden) 

Sterilisation ist abklemmen/abtrennen der Eileiter bzw des Samenstranges (Aber es ist möglich das Tier wieder fruchtbar zu machen) 

Möglicherweise leidet deine Katze unter einer Scheinträchtigkeit dass kann selbst bei kastrierten Katzen vorkommen,. Dann schwillt die Milchleiste an und deine Katze fängt an sich ein Nest zu bauen oder irgendwelche Spielzeuge zu horten. Versuche mal ihre Brust und ihren Bauch zu streicheln dort wo der Milchkanal liegt- Ist es dort angeschwollen und warm?

Möglicherweise ist das aber auch die Folge des verschobenen Hormonhaushaltes durch den schweren eingriff. Da kann es sein dass die Katze vermehrt Fett ansetzt.

Oder eben wie schon gesagt - Jmd der sie noch zufüttert.

Antwort
von Reanne, 33

Ich würde sagen,irgendwer füttert sie mit Leckerchen und sie meckert oder mault über Dein Futter?

Kommentar von thorundloki ,

Ja gut, dann hätte sie Pech gehabt 😄 Sie fällt ja nicht vom Fleisch und frisst unser Futter auch 😄

Kommentar von Reanne ,

Die Katze sollte aber nicht zuviel an Gewicht zulegen, evtl. has Du mal etwas Zeit, ihr zu folgen, um herauszufinden, wer der Futterspender ist und mit demjenigen mal ein paar Worte wechseln.

Antwort
von Jeazzy1998, 23

Vielleicht wurde die Sterilisation nicht richtig durchgeführt und sie ist doch schwanger. Ich würde mit ihr auf jeden Fall mal zu Tierarzt gehen um schlimmeres auszuschließen. Lg

Antwort
von minahenry, 14

Die meisten Katzen bekommen nach einer kastration/sterilisation einen schwabbeligen Hängebauch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten