Frage von MeinEndeee, 47

Was ist mein persönlicher Kalorienbedarf?

Hallo. Kann mir jemand sagen wieviele Kalorien ich zu nie nehmen muss um mein Gewicht zu halten? Ich bin 17 Jahre alt, bin 1.58m groß und wiege 52 kg. Ich bewege mich relativ normal richtig sport mache ich kaum. Ich gehe einmal die Woche eine Stunde zum Jazzdance. Ansonsten Laufe ich gelegentlich mal inliner:) Danke MeinEndeee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Precon, Business Partner, 15

Hallo MeinEndeee,

du benötigst ca. 2200 kcal pro Tag, um dein Gewicht zu halten.

Dieser Gesamtenergiebedarf setzt sich zusammen aus dem Grundumsatz, multipliziert mit dem PAL-Wert.

Der Grundumsatz ist die Energiemenge, die dein Körper benötigt, um alle lebensnotwendigen Funktionen aufrecht zu erhalten. Laut der Harris & Benedict Formel liegt dein Grundumsatz bei 1359 kcal.

Dazu kommt dann noch der Leistungsumsatz oder PAL-Wert. Dieser hängt davon ab, wieviel du dich bewegst. 

Normal hast du als Schülerin einen PAL-Wert von etwa 1,6. Dieser wird mit dem Grundumsatz multipliziert, um den Gesamtbedarf zu ermitteln.

Insgesamt kommst du also auf 2200 kcal pro Tag, um dein aktuelles Gewicht zu halten.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von MeinEndeee ,

Danke:)

Also sollte ich wenn ich ca. 1400-1700 kcal zu mir nehme abnehmen oder.? Wie lange dauert es denn bis man in meinem Fall drei kg abgenommen hat? 

LG MeinEndeee

Kommentar von Precon ,

Hallo MeinEndeee,

wenn du langfristig durch eine normale Ernährungsumstellung abnehmen willst, wäre ein Kaloriendefizit von 500 kcal optimal. 

So sorgst du dafür, dass dein Körper trotz Abnehmen noch genügend Energie für Aktivitäten hat und du keine Beschwerden wie Schwindel, Schwäche oder ständige Müdigkeit bekommst.

1700 Kalorien pro Tag wären also für dich perfekt zum Abnehmen.

Dein Gewicht ist allerdings momentan ideal für deine Größe und dein Alter. 

Wenn du dich nicht wohl fühlst, kannst du auch noch 3 Kilos abnehmen. Bei diesem Gewichtsverlust wirst du schon einen großen Unterschied sehen.

Grundsätzlich musst du 7000 kcal einsparen, um 1 Kilogramm Fett abzubauen. Bei einem täglichen Kaloriendefizit von 500 kcal könntest du also in etwa 14 Tagen 3 Kilo reines Fett verlieren.

Viel Erfolg beim Abnehmen,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von MeinEndeee ,

Vielen vielen dank das hat mir sehr geholfen:)

Antwort
von Pangaea, 16

Vergiss die Kalorien. Kalorienzählen ist etwas für Hochleistungssportler während der Wettkampf-Vorbereitung.

Bei Normalmenschen ist Kalorienzählen völlig überflüssig. Solange du nomal isst und damit dein Gewicht hältst, ist alles bestens.

Du hast bestes Normalgewicht und kannst essen, was du willst. Mach keine Rechenaufgabe daraus, sondern genieße.

Antwort
von Alex10055, 26

Die Referenzen für einen durchschnittlichen Tagesbedarf liegen bei 2000 kalorien versuche jedoch abends auf Kohlenhydrate zu verzichten (nudeln pizza etc) :)

Kommentar von putzfee1 ,

Dass man abends keine Kohlenhydrate essen soll, ist ein Gerücht, dass bereits seit 2011 wissenschaftlich widerlegt ist.

Die Kohlenhydrate wissen nicht, wie spät es ist.

Kommentar von Alex10055 ,

ja aber es ist unnötig Energie reiche Kohlenhydrate zu essen mit denen der körper im schlaf nichts mehr anfangen kann

Kommentar von Pangaea ,

Kohlenhydrate sind nicht besonders energiereich. Sie haben nur 4 Kcal pro Gramm - Fett hat 9 und Alkohol 7.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community