Frage von Hag467, 14

Was ist los mit mir, wieso habe ich so gehandelt?

vor einem halben Jahr hat meine ex Freundin mit mir schluss gemacht, wir waren 3 Jahre zusammen und während dessen hatte ich kontakt zu einer Freundin (freundschaftlich) ich habe mich mit ihr fuer 4Tage getroffen und haben uns gekuesst etc danach bin ich zu ihr fuer ne woche geflogen (sie wohnt in England) dort hatten wir auch sex und sie hatte gleich Pläne etc zusammenziehen usw mir war das alles viel zu schnell und ich hatte auch keine Gefühle für sie, für mich war es nur eine nette Zeit aber ich dachte mir vielleicht könnte es was werden und deshalb haben wir über Skype Kontakt gehabt als ich wieder in Deutschland war, später ist der Kontakt bisschen abgebrochen sie war sauer auf mich dass ich ihr so wenig schreibe etc und allgemein war ich sehr down von meiner alten Beziehung, kalt, starr und dachte oft daran mich wieder bei meiner ex zu melden. Ich habe mich dann ein Wochenende mit einer ganz anderen Person getroffen und dort geschlafen und wir hatten was miteinander und dann am nächsten Tag hatte ich Gewissensbisse und habe sofort der aus England gesagt dass ich mich mit einer anderen getroffen hatte und dass ich es bereue weil mir viel an die liegt und mittlerweile 7 Wochen danach zerstören mich Gedanken das ich ein fremdgeher bin etc und dass ich nichts wert bin, selbstmordgedanken usw ich habe undurchdacht gehandelt und fühle mich wie der letzte Dreck, sie stört dass alles nicht und sie ist mir nicht sauer sie war halt traurig und enttäuscht aber es ist vergangen aber ich kann mir das nicht verzeihen, was soll ich tun ? Wieso habe ich so gehandelt ?

Antwort
von DerHanzi, 14

Mich würde es nicht wundern wenn diese zwei mit denen du geschlafen hast deiner ex ähneln... Du hängst irgendwie noch an ihr, hast aber währenddessen noch was mit jemand anderem zum laufen gebracht aber du empfindest nichts für sie? Sie scheint an dir aber sehr zu hängen und hat dich gern... Ich würde mir sowas auch nicht verzeihen aber soweit ich das verstanden habe, würde ich dir sagen dass du lieber mal ernsthaft mit der aus england darüber reden solltest... Vielleicht gewährt sie dir ja auch eine Pause, wo ihr mal keinen Kontakt habt (vielleicht hilft dir das ja wieder auf die Beine zu kommen), oder du arbeitest daran Gefühle für sie zu entwickeln (ich weiss die kann man sichselbst nicht aufzwingen, jedoch baut man meistens automatisch Gefühle zu Personen auf mit denen man lange unterwegs ist)

Antwort
von Carlisley, 1

Erstmal brauchst du dich nicht so schlecht fühlen, eine schlechte Person würde niemals Reue empfinden oder ein schlechtes Gewissen haben.

Ich glaube das du durch die Trennung hin und her gerissen warst zwischen den Gefühlen.Ist ja klar ihr wart drei Jahre zusammen das ist eine lange Zeit und das dann einfach so wegzuschmeißen ist ne harte Sache...

Ich denke mal das du so gehandelt hast weil du dich einfach leer gefühlt hast und dich irgendwie wieder mit ,,Liebe" füllen wolltest.

Es ist gut das du deine Tat bereut hast und wenn dir das eine Mädchen vergibt und dir wirklich was an ihr liegt dann Beweis es ihr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten