Was ist los mit mir (Psyche)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es könnte sein dass dein Gehirn die Vorfreude auf etwas falsch wahrnimmt und als Bedrohung interpretiert, was in Kreislaufzusammenbrüchen resultiert. Zur Behandlung solltest du zu aller Erst mit deinem Hausarzt sprechen aller Dings sollte es reichen, wenn du Aktionen welche Vorfreude erzeugen in häufigerem Maße durchführst und dabei versuchst die auftretenden Symptome zu unterdrücken so gut es möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klausmoni12345
23.07.2016, 05:47

Okay. Hast du vielleicht eine Idee wie ich das mit dem Unterdrücken anstellen soll ? weil das ist echt unerträglich.

0

Als Psychotherapeutin würde ich auf eine panikattacke oder eine angstattacke tippen; viele Menschen haben Angst vor Menschenmengen. Falls das zutrifft, kannst du das gut behandeln mit Psychotherapie. Die wird von der Krankenkasse bezahlt. Sprich mit deinem Hausarzt drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aida99
23.07.2016, 11:40

Beim Patiententelefon der Kassenärztlichen Vereinigung bekommst Du die Namen von Therapeut/innen, die Plätze frei haben. Du kannst dort ohne Überweisung und ohne Zuzahlung hingehen. Für Panikattacken würde ich ein/e Verhaltenstherapie empfehlen.

0

Ja biste Stress ausgesetzt auf den Konzerten oder assozierst du was schlechtes mit deinen Vorhaben vor denen dir schwindelig wird? Tritt dieses unwohl sein  ausschließlich in diesen Situationen auf oder auch woanders ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klausmoni12345
23.07.2016, 05:49

Naja ich war ja nicht beim Konzert das war ja vorher. Hatte das auch nur bei den beiden beschriebenen Situationen. Hab bloß Angst, dass das bei jeder Situations passiert worauf ich mich freue.

0

Wenn die Psyche körperliche Beschwerden auslöst spricht man von Psychosomatik - dabei werden die Symptome durch innere Anspannung verursacht. Weitere Beispiele psychosomatischer Beschwerden und was dagegen hilft, findest Du hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ich so deine Fragen gelesen habe, hast du generell Angst vor Krankheiten, und das hat sehr wohl mit deiner Psyche zu tun. Du solltest dich auf Gesundheit konzentrieren und nicht immer auf Krankheiten.Ständig Angst vor einer Krankheit zu haben ist auch eine Krankheit und gehört zu einen Psychologen. Mit der ständigen Angst bekommst du genau das was du gar nicht willst! Wie soll man da gesund bleiben, wenn man ständig auf der Suche nach einer Krankheit ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach normaler Aufregung. Sowas kann sich auf viele verschiedene Arten zeigen. Hast du dich denn gefreut auf das Konzert, oder hattest du dir viele Sorgen gemacht, wie zB. "was ist wenn ich den Eingang nicht finde? Was ist wenn die mich nicht reinlassen? Was ist wenn dort was passiert?"....usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung