Frage von berdDbrot, 24

Was ist los mit mir Intrarollen konflikt, Depressiv?

Guten Abend,

momentan fühle ich mich wieder unglücklich. Ich habe manchmal Phasen da bin ich wie depressiv. Allgemein bin ich sehr viel in Gedanken und kann mich manchmal sehr schlecht Konzentrieren. Auch habe ich das Gefühl das meine Identität aus verschieden Identitätsmustern besteht. Ich bin grundsätzlich ein Mensch mit sehr viel Fantasie, als Kind hatte ich daher Fantasie Freude, dich ich jetzt manchmal auch noch habe, doch sind diese Teil meines Individuums. Ich weiß nicht ob es so ist aber ich habe das Gefühl als befinde ich mich (nicht immer) in einen Intra-Rollen Konflikt. Mein ganzes Leben kommt mir manchmal vor wie ein Film, in der ich in die Rolle des protogonisten Schlüpfe. Sei es in der Schule, zu Hause, ich bin nur Zeitweise ich selbst.

Für meine Mitmenschen scheine ich einen ganz normalen Eindruck. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist, ich habe zwar mögliche Erklärungen für das warum aber ich fühle mich sehr unglücklich dabei. Ich komme einfach nicht richtig zur Ruhe. Zum Psychologen will ich nicht, weil ich eigentlich nicht darüber reden will. Ich will selbst lernen damit umzugehen. Hat jemand Tipps?

Antwort
von KleinerKeks2000, 18

kenn ich sehr gut. hatte ich auch ich vertraute mich meinen freunden an

Kommentar von berdDbrot ,

ich vertraue mich leider niemanden an.

Kommentar von KleinerKeks2000 ,

warum :/

Kommentar von berdDbrot ,

ich vertraue niemanden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community