was ist los mit mir ... brauch ich hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde auch Pubertät sagen,ich will das ritzen auf gar keinen Fall gut reden aber ein paar meiner Freundinnen hatten das vor 2-3 Jahren auch mal gemacht meinten auch da sich das gut anfühlt (oder wie du es da oben beschrieben hatttest ) und das mit deiner Mutter ist auch ein Anzeichen für die Pubertät ich bin 15 hatte das am Anfang meiner Pubertät auch & muss gestehen seid Wochen reagiere ich meiner Mutter gegenüber auch aggresiv etc meine einzige Erklärung ist Pubertät und die geht i.wann vorbei

Gewöhn dir das mit dem Ritzen auf gar keinen Fall an würde dir raten mit i.wem zu reden & oder wenn du das Verlangen dazu hast das du dich ablenkst vitme dich den schönen Dingen im leben

Viel Glück weite bin :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liebeskummer ? wurdest du von jemandem verletzt ?von  freunden ? jemals enttauscht hasst du jemanden wegen etwas ? versuchst du jemanden zum busten bringen? 

srry fur mein deutsch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleSecret00
10.05.2016, 00:29

ja .. kann schon sein das was davon stimmt vielleicht auch alles .. ich weiß nicht.. ich kann meine gefühle nicht in klare gedanke fassen und es breitet sich ein merkwürdigesgefühl in mir aus wenn ich zu lange drüber nachdenke .

1

Vielleicht pupertät? Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?