Frage von nile2101, 35

Was ist los mit meinem Hals?

Hallo, ich habe schon seit über einem Jahr Probleme mit meinem Hals, ich War auch schon beim Arzt aber er konnte nicht feststellen. Vor nem Jahr hatte ich in meiner Schule Ausdauerlauf, ich War immer die schnellste, habe die 45 Minuten immer locker geschafft und habe auch andere überrundet, im letzten Winter fing es aber dann an, als ich privat draußen im Wald joggen wollte, dass ich extreme Halsschmerzen bekomme und kaum noch Luft bekommen, als würde man mich würgen oder etwas in meinem Hals stark anschwellt. Es ist im Laufe der Zeit auch so schlimm geworden, dass ich nicht mal 10 m laufen kann, nicht weil mein Körper zu schwach wäre, sondern wegen meinem Hals. Ich bekomme dieses Gefühl selbst wenn ich wütend bin, besonders schlimm ist es wenn ich weine, es schmerzt so extrem und ich bekomme kaum Luft. Der Arzt tastete meinen Hals ab und schaute auch rein, aber er meinte er könne nix sehen. Mein 670 m Lauf heute ist schon 1 Stunde her aber ich habe immer noch Atembeschwerden, aber es tut zum Glück im Moment niht mehr weh sondern drückt noch. Es ist im Bereich meines Kehlkopfs. Ich habe Angst, dass ich an keinen Marathon deswegen mitmachen kann, ich würde so gerne mal sowas machen.

Ich hoffe ich könnt mir helfen :( LG

Antwort
von rosacanina45, 28

Lass mal deine Schilddrüse untersuchen.

Kommentar von nile2101 ,

Muss ich dazu zu einem bestimmten Arzt?

Kommentar von rosacanina45 ,

Zum Internisten.

Kommentar von nile2101 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten