Frage von TheFirstCake, 146

was ist los, ich brauche hilfe *~* >-<?

Hallo, als erstes, ich bin ein junge. ich habe ein Problem, und ich habe im intim Bereich rote stellen die schrecklich jucken, und das schon seit 3 oder 4 tage, und habe angst das meinen Eltern zu erzählen, weil ich das unangenehmen finde. Ich weis nicht was los ist. Was soll ich machen, ich habe angst dass es etwas ernsteres ist >_<

Antwort
von L0ckey, 23

Gehe mal zum Urologen oder zu einem Arzt da musst du das nicht deinen Eltern sagen und der artz hat Schweigepflicht ;)

Antwort
von BBTritt, 69

Das könnte eine Hefepilzinfektion sein. Das passiert schon mal, wenn die Haut angegriffen ist und man - wie im Intimbereich - viel schwitzt, gerade in der warmen Jahreszeit.

Das ganze muss dir nicht peinlich sein. Ein Arztbesuch und etwas Salbe sollten reichen, um das Problem zu beheben.

Mit den Eltern sprechen hat etwas mit Vertrauen zu tun. Wenn ihr euch vertraut, muss das ganze niemandem peinlich sein. Je offener ihr miteinander umgeht, desto einfacher ist es.

Kommentar von TheFirstCake ,

Kann ich das beheben indem ich mich dort mehr wasche?

Kommentar von BBTritt ,

Waschen allein hilft da leider nicht, wenn es eine Pilzinfektion ist.

Kommentar von TheFirstCake ,

was kann ich dann noch machen? ich will es meinen Eltern nicht sagen >.<

Kommentar von BBTritt ,

In der Apotheke nach eine Salbe fragen, gegen (Hefe)Pilzinfektion.

Aber die freiverkäuflichen haben nicht so gut bzw. starke Wirkstoffe wie die verschreibungspflichtigen. Da könnte die Heilung viel länger andauern.

Kommentar von TheFirstCake ,

kann ich nicht einfach meine krankenversicherungs karte nehmen und dann einfach wenn meine Eltern nicht zuhause sind zum Arzt gehen?

Kommentar von BBTritt ,

Das geht natürlich immer, und der Arztbesuch ist die bessere Alternative als selber herumzudoktoren. Das hatte ich aber schon zu Anfang vorgeschlagen.

Kommentar von TheFirstCake ,

ok, danke

Kommentar von Wannabesomeone ,

Ja das solltest du tun.

Antwort
von trampolinfan, 47

Hast du dich rasiert? Dann könnte es daran liegen.
Aber wir sind keine Ärzte. Es könnte so vieles bedeutetn..geh lieber zum Arzt der kann es besser beurteilen.
Umd gerade im intimbereich kann es schlimmer werden und dann zu schlimmen Sachen führen.

Du kannst ja eh heute zum notdienst gehen, da sind dir meist fremde Ärzte, vor einem fremden denn du eigentlich nicht mehr wieder sehen wirst ist es doch nicht peinlich oder?

Kommentar von TheFirstCake ,

vor jemanden den ich nicht kenne ist ja noch schlimmer! >.<

Kommentar von trampolinfan ,

Du findest es noch schlimmer vor jemanden den du nicht kennst? Dann ist es ja nicht schlimm wenn du es deinen Eltern sagst. Wieso machst du immer so konische smiley?

Antwort
von LynnCx, 24

Am besten zum Hautarzt. Da das aber sehr lange dauert dort einen Termin zu bekommen solltest du vorher einfach mal zum Hausarzt der gibt dir dann wahrscheinlich einen Dringlichkeitsschein und damit kannst du dann einen eheren Termin bekommen.

(Erfahrungen mit solchen Problemen)

Antwort
von Sturmpinguuu, 99

Der Arzt kann dir eine Salbe geben, die dir helfen wird. Also musst du morgen wohl dorthin ;) 

Aber hast du dich vor kurzem dort rasiert? 

Kommentar von TheFirstCake ,

Nein, ich rasiere mich nur meine achseln >.<

Kommentar von Sturmpinguuu ,

Dann müsstest du wohl wirklich mal zum Arzt

Kommentar von TheFirstCake ,

soll ich dann einfach meine krankenversicherungs karte nehmen und zum artzt gehen oder wie?

Kommentar von Sturmpinguuu ,

Also deinen Eltern solltest du es schon sagen. Es ist unangenehm, aber du musst deinen kleinen Jonny ja nicht auch den Tisch hauen und drauf zeigen was du hast. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community