Was ist Liebe wert?

... komplette Frage anzeigen

36 Antworten

Liebe ist das, was den Dingen erst Wert verleiht. Ohne Liebe ist das Geld auf dem Konto nur eine Zahl und alle materiellen Dinge nur Schrott. Eine Sache ist erst dann etwas wert, wenn es das Leben eines geliebten Menschen bereichern kann.

Je mehr Menschen man liebt - den Partner, sich selbst, Kinder, Freunde, die Nächsten... - umso wertvoller wird die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luise
11.11.2015, 12:23

Eine ganz wunderbare Antwort aus der man spüren kann, wie wertvoll Du die Welt machst und wie sehr Du sie mit Liebe füllst. Herzlichen Dank dafür.

14
Kommentar von rumar
04.12.2015, 13:22

Ach wie schöööön .....

.....  und hohl.

3

Liebe bestimmt unser Leben. Ohne einen Hauch von Liebe wäre unser Leben leer und unbedeutend. Liebe ist das tiefste Gefühl, was man für einen Menschen, ein Tier, einen Gegenstand, zu Gott, oder einer Sache empfinden kann. Es macht uns aus, bestimmt unser Handeln, Denken, schafft tägliche Situationen, lässt uns Entscheidungen treffen, die uns zu dem machen, was wir sind und formt unseren Charakter neu. Liebe lässt uns aufblühen, Dinge auf den Kopf stellen und von heute auf morgen mit anderen Augen sehen, uns wie von Glück gefüllt durch die Straßen schlendern und von dem einen auf den anderen Moment unsere Gefühle komplett durcheinander bringen, indem sie es schafft, unser Leben auf den Kopf zu stellen. Mit Liebe verbinden wir Glücksgefühle, aber auch Ängste und Sehnsüchte, die uns an manchen Tagen beinahe den Verstand rauben. Wer einmal Liebe empfand und diese auch erwidert bekam, wird in sekundenschnelle dessen Abhängigkeit verspüren. Liebe macht uns stark, mutig, mächtig und verschafft uns die Möglichkeit, uns in eine Welt der Illusionen, Träume und Visionen zu begeben. Kein empfindbares Gefühl beflügelt unseren Körper derart, lässt uns wachsen und scheinen. Wir sollten versuchen, für immer daran festzuhalten und das wertvollste Gefühl sicher in unserem Herzen beherbergen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist alles was einen Menschen langfristig glücklich und am Leben halten kann. Das musste ich leider vor kurzem selber spüren. Meiner Meinung nach ist Liebe etwas gutes aber auch etwas schlechtes da viele Risiken damit verbunden sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor man fragt, was Liebe wert ist, sollte man klären, was Liebe ist. Die Wertfrage erübrigt sich dann vielleicht von allein. 

Liebe ist vor allem das meistmissbrauchte Wort auf dieser Welt. Hinter Liebe kann man alles verstecken, sogar Gewalt: Ich hab das doch aus Liebe getan! 

Es gibt diesen Spruch von Anonym: "Wir alle benutzen einander und nennen es Liebe." Das ist exakt das, wie wir Menschen Liebe benutzen, gleichwohl reden tun wir was anderes. Und schlichtweg aus dem Absoluten heraus betrachtet ist Liebe "nur" die Akzeptanz von allem was ist. Und Akzeptanz ist ein verbindendes Element. 

Akzeptanz ist aber etwas, was uns Menschen am Schwersten überhaupt fällt. Das fängt beim Wetter an und hört beim Partner nicht auf. Der muss geändert werden. Vor allem wir Frauen sind darin Meister. Und doch reden gerade wir am meisten von Liebe. Das lässt tief blicken.

Am liebsten würden wir die ganze Welt verändern, so dass sie uns gefällt. Aber was mir gefällt, muss Dir nicht gefallen, schon haben wir wieder Chaos, stünde es jedem frei, zu ändern was er ändern will. Und Akzeptanz (Liebe) schafft Frieden.

Ein Ego ist per se nicht fähig zu lieben. Könnte es das, dann würde es auf die Strasse gehen, den/die  Erstbeste/n heiraten und glücklich sein bis ans Lebensende. Wer kann das? 

Akzeptanz hat keinen Wert. Akzeptanz ist oder ist nicht. Man kann sich nicht zwingen zu akzeptieren, wir fügen uns meist nur zähneknirschend. Also traue keinem, der zuviel von Liebe redet. Liebe ist und wenn sie ist, dann braucht sie keine Worte. Nur wenn sie nicht ist, dann muss sie (mit Worten) bewiesen werden. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
11.11.2015, 13:01

Eines meiner Lieblingszitate (aus der Bibel, obwohl ich nicht religiös bin, aber ich habe sie aus Interesse gelesen) lautet:

Lasset uns nicht reden mit Worten, noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.

Da steckt viel Weisheit drin... :)

3
Kommentar von AkiraAdams
11.11.2015, 17:54

Man kann Liebe aber nicht erklären oder klären, was Liebe überhaupt ist! Könnte man das, dann wäre es keine Liebe

0
Kommentar von schlonko
11.11.2015, 18:57

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! Wie schön!

0

Der Wert der Liebe bestimmt sich durch die ihr innewohnende Qualität, welche nur durch die Liebenden gemeinsam hergestellt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ADAsperger
11.11.2015, 17:06

Sehr schön. 

1

Für mich ist Liebe sehr viel wert. Es gibt ja verschiedene Arten von Liebe. Man kann einen Partner lieben oder auch eine gute Freundin (platonisch). Man sollte die Liebe schätzen und ehren und nicht mit Füßen treten. Mein Ex hat mir grad zwei Anwälte auf den Hals gehetzt. Das ist ihm meine Liebe wert. Schönen Dank auch. Aber für mich ist Liebe sehr wertvoll. Man kann sie nicht kaufen und sie ist unbezahlbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Liebe würde ein Neugeborenes sterben. Schon gewußt? Also, wie viel ist Liebe wert? Dein Leben und das unzählig vieler anderer auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
11.11.2015, 14:53

Es gibt viele Kinder die keine Liebe, sondern nur Pflege (teilweise sogar mangelhafte) erfahren und trotzdem leben.

1

Bei der abstrakten Liebe gibt es für mich nur zwei Zustände. Entweder ist sie unglaublich wertvoll oder garnichts wert. In dem Moment wo sie erwidert wird wächst ihr Wert sofort ins Unermeßlichste. Ansonsten ist es nur der Zustand von Verliebtheit. Dieser ist natürlich auch sehr wichtig, da er die wertvolle Liebe erst möglich macht - aber das Wertvolle, wirklich "die Welt verändernde", beginnt erst beim Dahinschmelzen zweier Herzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist das wert was jeder persönlich ihr zuschreibt, es gibt keinen Wert der gemessen werden kann wie bei einem Unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst es schon an den übrigen Antworten, es gibt viele Definitionen von - oder Verwechslungen mit - LIEBE.

Erstens gibt es in der Philosophie drei definierte Arten von Liebe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liebe

also Eros, Philia und Agape. Jedem ist vermutlich eine bestimmte Art der Liebe wichtiger und das Ideal ist es wohl, wenn sich alle drei Arten auf eine Person vereinigen. Aber das Glück haben nur die allerwenigsten.

Daran zerbrechen die meisten Beziehungen/Ehen früher oder später.

Aber sollte dieses Ideal zutreffen, so ist LIEBE das allerwichtigste und wertvollste im Leben. Lieben und wiedergeliebt zu werden ist absolut unbezahlbar und man würde sein Leben für diese Person (Kind, Partner, Eltern, Freund/in) opfern.

Jedoch reden in den meisten Fällen die Menschen von Liebe, obwohl sie maximal (sexuelles) Begehren (Erotik) oder Verliebtheit (Philia) meinen.

Daher so viele Missverständnisse.

Ich wünsche jedem, der wahren Liebe zu begegnen und diese dann auch zu erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage dir was Liebe ist: Liebe ist das schlimmste und das beste was einem Menschen widerfahren kann. Ich bin 15 und war vor 3 Jahren in ein Mädchen verliebt. Sie hat mir das Herz gebrochen. Bis heute liebe ich sie noch. Es tut weh, vor allem, weil ich leugne sie noch zu lieben. Das schlimmste ist, sie jeden morgen in der Schule mit ihrem Freund zu sehen. Es schmerzt unglaublich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bales11
28.11.2015, 19:13

Du bist jetzt 15. Aber die Zeit heilt Wunden.Kenn mich etwas aus. Hatte auch diese Probleme.Aber irgendwann ist es vorbei.Ich schmunzel nur noch über das,was mich damals so bedrückte.

0

Liebe, echte Liebe, ob die Liebe zum Kind, zur Mutter, zum Vater, zum Freund, Mann oder Partner ist das Wertvollste auf der ganzen Welt und mit Nichts zu vergleichen oder gar zu ersetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab welche Liebe. Aber im grundegenommen ist es wertlos weil mann es nicht kaufen kann. Aber wahre liebe ist unsätzbar wertvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist das Gegenteil vom Tod. (eros und thanatos)

Wenn man bedenkt, dass das Leben das einzige ist, was wir haben, erkennt man den Wert der Liebe. Sie ist im Leben, und das Leben ist in der Liebe.

Allerdings können nur diejenigen diese Einheit wahrnehmen, die das Leben lieben und die Liebe leben.

Im Übrigen sollte man auch den Tod nicht gering schätzen. Das weibliche Prinzip, Liebe, steht für Leben. Das männliche Prinzip, Tod, steht für Erneuerung - wie der Phönix aus der Asche geboren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist soviel Wert, wie du ihr zuweist. Also eig. so wie alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenliebe ... Liebe ist keine Einbahnstraße, und nur wer Liebe erwidert, der kann auch Liebe empfangen.

Liebe hat einen Wert, der über alle materiellen Werte unsagbar weit hinausgeht.

Liebe ist ein Geschenk, dass man als solches erkennen und annehmen muss, will man ihrem Wert gerecht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist ein anderes wort für Leben, wenn für dich das Leben kein Wert hat, dann kann es gut sein das die Liebe keinen Wert hat. Liebe ist in anderen Wort für Leidenschaft. Ich meine deine ganzen Emotionen sind davon abhängig. Ein Mensch, der nicht Liebt ist nur auf Fakten aus. Ein Mensch der Liebt, hat auch ein Charakterlichen Wert. Also such es dir aus, was dein Leben Wert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wahre Freundschaft ist MEINER Meinung nach mehr wert! Ja ich stelle Freundschaft noch über liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldfrosch4
12.11.2015, 16:22

das ist auch Liebe ...

0

Liebe ist viel wert, aber nicht das eigene Glück. Wenn man für die Liebe sich selbst aufgibt, ist die Liebe nichts wert.

Das ist meine persönliche Meinung.
(ノ_<。)ヾ(´▽`) iSupportU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackySmith
11.11.2015, 08:14

Wenn man für die Liebe sich selbst aufgibt, ist es keine Liebe.

3

Du musst definieren,welche Art von Liebe du meinst.Manche lieben sich selbst oder vielleicht auch ihr Geld.Diese Liebe ist gefährlich und muss mit Vorsicht genossen werden. Eine richtige Liebe zu einem anderen Menschen kann sehr viel wert sein.Aber das ist nur der Fall,wenn da ein Echo zurück kommt. Andernfalls kann es schlimm werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung