Frage von Jamiesina007, 46

WAS ist leichter als abi und fachabi und was macht man bei fachabi?

Hallo. Wenn ich mit der Schule fertig bin will ich nicht gleich arbeiten , meine cousine hat gesagt das sie abi macht und das es schwer ist und ich mag schweren unterricht nicht , und habe gehört das es bei fachabi auch genau so schwer ist . Aber kann mich jemand sagen ob es da noch was anderes gibt was leichter ist ?? Und was man beim fachabi macht??

-danke im vorraus

Antwort
von LilaEnte, 34

Naja, du könntest, wenn es dir nur darum geht nicht sofort zu arbeiten, auch ein soziales Jahr oder ein Auslandsjahr machen. Das Abi ist auf jeden Fall schwer, du musst es schon wollen und viel lernen, vom Fachabi hab ich gehört dass der Unterricht DEUTLICH einfacher sein soll, aber das kann auch falsch sein :/ ^^ Viel Glück jedenfalls

Antwort
von Blackrose89, 22

Es kommt darauf an in welcher Richtung du dein Fachabitur / Abitur machen möchtest.

Ich habe mein Fachabitur in Richtung Wirtschaft und Verwaltung gemacht. Dazu kann ich dir nur sagen, dass es schon ziemlich schwer gewesen ist + natürlich sehr viel zu Lernen.

Ansonsten empfehle ich dir mach doch ein Jahrespraktikum.

Antwort
von BOZZZZ, 23

Fachabi ist leichter. Da machst du zuerst ein Jahr Praktikum, wobei du jede Woche drei Tage in einem Betrieb bist und 2 Tage in der Schule. In der Schule macht ihr da im ersten Jahr nicht viel, da habt ihr auch nur etwa 6 Schulfächer. Und in der 12. Klasse macht ihr dann das, was man beim 'normalen' Abitur schon in der 11. Klasse macht. Das heißt, mit Fachabitur sparst du dir Lernstoff für fast ein ganzes Schuljahr.

Kommentar von Blackrose89 ,

Das ist nicht ganz richtig! Es kommt immer darauf an, in welcher Richtung, das Fachabitur geht Ich habe mein Fachabteilungen in Richtung Wirtschaft und Verwaltung gemacht. Ich war durchgehend in der Schule. Klar mal ein Praktikum das 2 Wochen ging, aber danach wieder täglich Schule!

Kommentar von BOZZZZ ,

Okay, vielleicht ist das auch von Bundesland zu Bundesland verschieden, denn ich kenne viele Leute (inkl. mich) von unterschiedlichen Fachoberschulen und alle mussten bisher 3 Tage arbeiten und 2 Tage zur Schule. Dann muss man sich selbst darüber informieren, wie das im jeweiligen Bundesland abläuft

Antwort
von eichelbubi, 19

Fachabi ist genauso schwer wie das normale Abi nur das beim Fachabi der Unterrichtsstoff länger durchkaut wird. Hab selbst die Erfahrung gemacht, da ich Abitur abgebrochen habe und mein Fachabi als Alternative gemacht hab :)

Antwort
von TheDoctor13, 13

Abi war jetzt nicht sooo schwer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten