Frage von BWorld50, 56

Was ist "Lamnar" in der Mathematik?

Was genau ist "Lamnar" und wofür wird das "Lamnar" verwendet in der Mathematik?

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 30

λ (Lambda) und μ (My)
[ das L und das M im griechischen Alphabet ]
sind nicht wie x und y   Unbekannte, die man herauskriegen muss, sondern so genannte Parameter, die insbesondere in Vektorgleichungen benutzt werden.
Ein Vektor <x> = <a> + λ <b> wird in dieser Form dargestellt, weil zum Ausdruck gebracht werden soll, dass in der Richtung <b> eine bestimmte Anzahl von Stücken aneinandergereiht wird, um eine Position zu erreichen.
Um keinen zu verwirren:
da Schüler heutzutage nicht mehr so fit im griechischen Alphabet sind und meist gerade noch die Winkel α, β und γ kennen und erkennen, sind viele Bücher dazu übergeganen, die obigen Parameter mit r und s zu bezeichnen, also
<x> = <a> + r <b>

Parameter kommen häufig vor. Ein anderer ist das bei Kurvenscharen so beliebte a, auch keine Unbekannte, sondern eine Konstante, solange man sich in der Funktionsdiskussion aufhält, und eine eigenständige Zuweisung, wenn man sich dann aus der Schar eine bestimmte herausgreift.

Kommentar von Roach5 ,

Hierbei sollte man anmerken, dass bei Parametergleichungen in der Vektoralgebra lieber μ verwendet wird, da konventionsweise λ für einen Eigenwert einer Matrix steht, falls eine vorkommt.

Kommentar von Volens ,

Wer kümmert sich noch, da alles von r, s und t durchsetzt ist ...

Antwort
von TheKoko, 56

Meinst du den griechischen Buchstaben Lambda?
Der wird in vielen Fällen als Variable (also wie x) eingesetzt.

Kommentar von BWorld50 ,

JA GENAU!! DANKE!

Warum benutzt man nicht einfach x? Warum erfindet man einen neuen Buchstaben?

Kommentar von TheKoko ,

den Buchstaben haben sich die alten Griechen ausgedacht, den gab es also schon vorher. 
Ich kenne Lambda vor allem aus Differentialgleichungen, dort hat man Ableitungen von x, die man als x' bzw x'' usw markiert. man kann z.b. ein x'' +9x =0 (also die zweite Ableitung von plus 9 mal x) lösen, indem man Lambda quadrat + 9 Lambda =0 schreibt .... führt jetzt eigentlich auch zu weit. Entscheident ist, das man eine Funktion x und ihre Ableitungen hat und deshalb für das Quadrat nicht auch x verwenden darf. Sonst wird es noch verwirrender als es schon ist.

Antwort
von AnnnaNymous, 45

Das ist Lambda

https://de.wikipedia.org/wiki/Lambda

Kommentar von BWorld50 ,

Vielen DANK!!

Könntest du mir das kurz in eigenen Worten erklären? 

Danke!

Kommentar von AnnnaNymous ,

sorry - so gut bin ich leider nicht mehr :-(

Kommentar von BWorld50 ,

Haha =) Kein Problem Lambda ist glaube ich einfach eine Bezeichnung in der Mathematik wie z.B "x".

Ich wollte mir nur nochmal sicher gehen, dass ich nichts verwechsel.

Danke nochmals!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community