Frage von bijiapeme, 35

Was ist Kriegsverbrechen?

Antwort
von Wolle1305, 17


Kriegsverbrechen sind erhebliche
Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht, die während eines
internationalen oder nicht internationalen bewaffneten Konflikts
begangen werden. Kriegsverbrechen sind in einer Reihe von Rechtstexten
definiert, namentlich im Statut des nach dem Zweiten Weltkrieg
geschaffenen Internationalen Militärtribunals von Nürnberg, den Genfer
Abkommen und ihren Zusatzprotokollen, den Statuten und dem Fallrecht der
Internationalen Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und
Rwanda und dem Statut des Internationalen Strafgerichtshofes. Ferner ist
der Begriff des Kriegsverbrechens in den Gesetzen und im Fallrecht
einzelner Staaten definiert. Hier gilt es festzuhalten, dass eine
einzelne Handlung ein Kriegsverbrechen darstellen kann.


Zu den Handlungen, die als Kriegsverbrechen definiert werden,
gehören vorsätzliches Töten geschützter Personen (z. B. verwundete oder
schiffbrüchige Kombattanten, Kriegsgefangene, Zivilisten);



Folter oder unmenschliche Behandlung geschützter Personen;
vorsätzliche Verursachung großen Leidens oder einer schweren
Beeinträchtigung der Gesundheit und des körperlichen und seelischen
Wohlbefindens einer geschützten Person; Angriffe gegen die
Zivilbevölkerung; Verschleppung oder Zwangsverschickungen; der Einsatz
verbotener Waffen oder Kriegsmethoden; die missbräuchliche Verwendung
des der Kennzeichnung dienenden Emblems des roten Kreuzes oder roten
Halbmonds oder sonstiger Schutzzeichen;
das Töten oder das Verwunden, unter Anwendung von Heimtücke,
von Personen, die einer gegnerischen Nation oder Armee angehören; die
Plünderung öffentlichen oder privaten Eigentums.

Hier sei darauf hingewiesen, dass der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien anerkannt hat, dass der Begriff des Kriegsverbrechens unter dem internationalen Gewohnheitsrechtsich auch auf erhebliche Verstöße erstreckt, die in nicht internationalen bewaffneten Konflikten begangen werden. In der Liste derKriegsverbrechen des Statuts des Internationalen Gerichtshofes und des Statuts des Internationalen Gerichtshofes für Rwanda sind auch diejenigen aufgeführt, die in internen bewaffneten Konflikten begangen werden.

Quelle: hvr (humanitäres Völkerrecht)

Antwort
von JustMe222, 25

Kriegsverbrechen bedeutet Beispielsweise wenn ein Soldat in einem Kampfeinsatz ist und dort Menschen vergewaltigt oder tötet (Zivillisten etc.)

 

Liebe Güße

Antwort
von JBEZorg, 8

Das Brechen von internationalem Kriegsrecht während eines Krieges.

Antwort
von Metallrostet, 15

"Replacement Migration" der UNO.
Völkermord.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten