Frage von trixexpress, 160

was ist koitus interuptus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von knaller99, 88

abgebrochener GV

Antwort
von DerTroll, 101

Das bedeutet, daß du beim Geschlechtsakt den Koitus vor der Ejakulation abbrichst. Im Form von "rausziehen" praktizieren das mache als Verhütungsmethode (die aber sehr unzuverlässig ist!)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, 45

Hallo trixexpress

Manche glauben das es eine Verhütungsmethode ist.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Ranzino, 54

Nun ja, das solltest du gar nicht beachten, weil es eine dermaßen dämliche Berhütungsmethode ist. :p

Als Frau: nie drauf einlassen. Gib einen Mann, der sowas vorschlägt, besser eine hinter die Löffel. Und lass ihn dann stehen. :D

Antwort
von Applwind, 42

Eine alte Verhüttungsmethode.

Dabei wird vor dem Samenerguss der Penis aus der Vagina raus Geholt. Lustig die haben wohl nie von Lust Tropfen gehört.

Das ist die unsicherste Verhüttungsmethode die es gibt.

Pear Index : 63

Antwort
von Puckiducki, 49

Wenn Mann vor dem Orgasmus abbricht und außerhalb der Frau erst zum Erguss kommt

Kommentar von trixexpress ,

kann man davon schwanger werden?

Kommentar von Puckiducki ,

Kann man, natürlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten