Frage von TheBloshy, 106

Was ist kaputt an meinem Computer?

Hallo ich habe seit circa einer Woche das Problem, dass sich mein Pc vorallem bei Videospielen(CSGO, GTA V, Guild Wars 2...) aufhängt bzw. die Spiele hängen sich auf. Wenn ich sie dann im Taskmanager beenden möchte schließt sich zwar das Spiel, jedoch bleibt der Prozess offen, wodurch ich es nicht wieder starten kann. Das selbe Problem habe ich auch mit Opera zwischendurch und außerdem fährt mein Pc nicht herunter ohne dass ich den Strom abstelle. Er bleibt beim Herunterfahrenbildschirm stehen für mehrere Stunden. Ich habe den Pc seit fast 3 Jahren und bisher keine Probleme gehabt. Ich habe bisher: Pc neu aufgesetzt(außer die Spieldateien auf einer externen Festplatte) daher schließe ich ein Virus aus. Ich habe sowohl Memtest86 als auch das Windows Arbeitsspeichertool durchlaufen lassen und es gab keine Fehlermeldung. Ich habe den Pc von Staub befreit und die Stecker raus und wieder eingesteckt. Nun die Daten von meinem PC: Windows 7, Mainboard: Gigabyte 970A-UD3P, GraKa. Gigabyte R9 270x,Amd Fx8350, 120gb Sandisk SSD fürs Betriebssystem, 1TB HDD, 8Gb Ram und ein Netzteil mit glaube ich 600W( bin mir aber nicht sicher)

Eine Vermutung von mir ist, dass die Speicherfestplatte kaputt ist. Würde das solche Probleme verursachen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

Bloshy

Antwort
von sunny3498, 10

Wenn du ne Festplatte von Seagate hast, überprüfe diese mal mit seatools. Programm einfach auf der Homepage von Seagate downloaden vielleicht verursacht die Festplatte deine Probleme.

Antwort
von Surpryse, 42

Vielleicht wäre ein neuer PC zu kaufen die einzige Möglichkeit :O

Kommentar von TheBloshy ,

es gibt immer eine Lösung.

Antwort
von MichiUrlaub, 27

Schon mal deinen Ram überprüft? Kann auch daran liegen das ein Riegel davon defekt ist ....!

Kommentar von TheBloshy ,

hab memtest durchlaufen lassen ohne fehler

Kommentar von MichiUrlaub ,

Okay. Platte überprüft ? Kann ja dann nur noch daran liegen. Am board kann es aufjedenfall nicht liegen.

Kommentar von TheBloshy ,

Ich versuche mal die Spiele auf der SSD zu installieren um zu gucken ob es an der HDD liegt.

Antwort
von PwalbXYZ, 55

Es wäre mal ein versuch wert das antivirus-programm komplett auszuschalten. Das es etwas bringt kann ich aber nicht garantieren.

Falls du kommentierst gib auch bitte an welchen antivirus du hast.

Kommentar von TheBloshy ,

kaspersky, ich werde es morgen mal ausprobieren.

Antwort
von 2001HAL9000, 43

Grafikkartentreiber schon neu installiert?

Kommentar von TheBloshy ,

ja, ist ja der neue crimson treiber draußen, seitdem ist auch ungefähr das problem.

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Da hast Du Deine Antwort, der Treiber ist Dein Problem. Kannst Du vll eine andere Version  installieren oder den Treiber einfach neu?

Kommentar von BadBud ,

Geh mal zurück auf einen vernünftigen Treiber.
Der Crimson ist Mist.
Ich spiele aktuell mit dem Boxed Treiber aus der Verpackung meiner r9 390.
Bin absolut zufrieden.

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Ich würde immer nur den Treiber des Herstellers Nutzen

Kommentar von TheBloshy ,

ich probiers mal aus vielen dank.

Kommentar von TheBloshy ,

Edit: Es hat nichts gebracht

Antwort
von TheBloshy, 15

*edit also ich habe jetzt verschiedene Stresstest durchgeführt und kein Teil ist über 70 Grad gekommen wodurch ich defekte Lüftung ausschließen kann.

Antwort
von 2001HAL9000, 18

Batterie auf dem Mainboard alle?

Kommentar von TheBloshy ,

Was ist eine Batterie auf nem Mainboard? :D

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Wenn Du auf dem Mainboard suchst findest du eine Knopfzelle, genau so eine Batterie, wie Du sie in größeren Armbanduhren findest. Und sie macht genau das. Sie speist die Systemuhr. Deshalb vergisst Dein PC nie die Zeit, auch wenn er aus ist. 

Antwort
von BadBud, 41

Setz mal dein Windows neu auf

Kommentar von TheBloshy ,

habe ich bereits.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community