Frage von HeroHacker, 76

Was ist in Deutschland der Unterschied zwischen der Kanzlerin Merkel und dem Präsidenten Gauck?

Vorab sag ich gleich ich hab kaum politisches Wissen. Also in Amerika hört man ja immer nur Präsident, Obama, Trump, Clinton usw. Aber wieso hört man hier immer nur was von Merkel? Warum nie was von Gauck? Ich hab irgendwie das Gefühl das Merkel hier das ganze sagen hat. Aber von Gauck steht nie was in den Nachrichten... Was ist der Unterschied von dem amerikanischen Präsidenten und dem deutschen?

Antwort
von SebRmR, 37

Die Eine ist Regierungschefin, der Andere ist Staatsoberhaupt.
Die Eine hat viel politische Macht, der Andere eher wenig.

Wie andere schon schreiben, in Dtl. sind Staatsoberhaupt und Regierungschef zwei Ämter, im Gegensatz zur USA.
In Dtl. hat der Regierungschef mehr Macht als das Staatsoberhaupt.

Zum Nachlesen:
http://www.bpb.de/politik/grundfragen/24-deutschland/

Antwort
von Apfelkind86, 42

In den USA ist der Präsident Staatsoberhaupt und Regierungschef in Einem. Bei uns ist das nicht so. Und der Regierungschef ist nunmal wichtiger als das Staatsoberhaupt.

Antwort
von Braini1000, 52

Die Merkel ist die Vorsitzende der Bundesregierung, die aus den Ministern besteht. Sie kann die Richtlinien der Minister bestimmen (Richtlinienkompetenz). Der Gauck hat vor allem repräsentative Aufgaben: Er trifft sich mit anderen Präsidenten und unterzeichnet Verträge. Er kann allerdings auch die Unteroffiziere,... der Bundeswehr ernennen und feuern und er ernennt die Merkel zur Kanzlerin. Die Bundesregierung wird vom Bundestag gewählt - Der Bundespräsident wird vom Bundestag und den Abgeordneten der Landkreise gewählt (50:50)

Kommentar von archibaldesel ,

Der erste Teil stimmt, ab den Unteroffizieren wird er Unsinn....

Kommentar von Braini1000 ,

dein gehirn ist unsinn

Kommentar von Braini1000 ,

Wikipedia-Ausschnitt: "Er ernennt und entlässt Bundesrichter, Bundesbeamte, Offiziere und Unteroffiziere, sofern nichts anderes durch Anordnungen und Verfügungen bestimmt ist." aber Hauptsache mit Halbwissen rumprahlen.

Kommentar von SebRmR ,

Der Bundespräsident wird vom Bundestag und den Abgeordneten der Landkreise gewählt (50:50)

Abgeordneten der Landkreise ist falsch, richtig:

Die Bundesversammlung besteht aus den Mitgliedern des
Bundestages und einer gleichen Anzahl von Mitgliedern, die von
den Volksvertretungen der Länder nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt werden.

Art. 54, Abs. 3 GG

Kommentar von Braini1000 ,

ja von Ländern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten