Was ist in der Oberstufe leichter Politik oder Erdkunde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nimm Geografie. Oder du downloadest vom Bildungsserver deines Bundeslandes den Rahmenlehrplan für die Fächer und erkundigst dich nach den angegebenen Themen auf youtube. Dann kannst du dich fundiert entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Interesse. Kommt drauf an wofür man sich informiert. Ich würde Politik bevorzugen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politik ist einfacher, da kannst reden und schreiben wie Dir der Schnabel gewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickelPump
01.08.2016, 23:50

falsch. Politik ist umfassend und anspruchsvoll. Da kann man nicht einfach nur schnacken

0

Aus Erfahrung: nimm Erdkunde!!

Die Politik im Moment zu begreifen ist schwerer als die Welt geographisch zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das läßt sich so nicht sagen, kommt letztlich darauf an, was dich mehr anspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdkunde Israel ja eigentlich alles fertig und leichter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung