Was ist in der Chemie eine Redox?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Redoxreaktionen sind Reaktionen, bei denen Elektronen ausgetauscht werden, im Unterschied z.B. zur Protolyse, wo Protonen ausgetauscht werden.

Es gibt Oxidation und Reduktion nicht isoliert. Nach früherem Verständnis, das aber zu meiner Schulzeit schon lange veraltet war, war das noch anders, denn da wurde unter Oxidation die Aufnahme und unter Reduktion die Abgabe von Sauerstoff verstanden, was das Wort auch heute noch suggeriert.

Nach moderner Definition wird ein Atom, Molekül oder Ion oxidiert, wenn es Elektronen abgibt oder im Rahmen der Bildung einer kovalenten Bindung teilweise abgibt, und es wird reduziert, wenn sie eines aufnimmt oder teilweise aufnimmt. Daher findet immer beides gleichzeitig statt. Oxidiert etwas im alten Sinne, wird der Sauerstoff reduziert.

Bei der Bildung kovalenter Bindungen entscheiden die Elektronegativitäten der Reaktionspartner darüber, welcher oxidiert und welcher reduziert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
07.06.2016, 16:04

Danke👍
Und eine Redox geht nur, wenn beide Elemente dadurch eine volle Elektronenschale besitzen?

0
Kommentar von SlowPhil
07.06.2016, 18:46

jedenfalls führt eine Redoxreaktion häufig dazu, dass sie beide Edelgaskonfiguration erreichen. das konstitutive Elemente Redoxreaktionen ist der Austausch von Elektronen.

0

Redoxreaktion bedeutet dass Oxidation und Reduktion gleichzeitig ablaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
06.06.2016, 16:31

Und was ist das genau? Und wie wird eine Redox gebildet?

0
Kommentar von Scorpionstorm
06.06.2016, 16:36

Oxidation=Elektronenabgabe
Reduktion=Elektronenaufnahme
D.h. Der Stoff der oxidiert gibt Elektronen ab, der der reduziert wird nimmt Elektronen auf.
Unedle Metalle Geben Elektronen an das edlere Metall ab.

0

Ich glaube, du bringst da die Ebenen durcheinander.

Eine Redox gibt es nicht, weil das nur eine Abkürzung für Redox-Reaktion ist.

Und eine Reaktion wird nicht gebildet, sie findet statt, wie auch eine Hochzeit stattfindet und eine Ehe gebildet wird.
Eine Hochzeit wird nicht gebildet, und eine Ehe findet nicht statt.

Und ehrlich gesagt interessiert mich überhaupt nicht, wo du was gehört hast.

Ohne grundlegende Regeln der Sprache und der Sorgfalt und des Fleißes ist jede Nachfrage sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
06.06.2016, 18:45

Wie bildet man die Redox-Formel!

Besser?

1