Was ist in den letzten Tagen politisches in Großbritannien passiert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theresa May hat signalisiert, dass sie auf einen "harten Brexit" hinarbeiten wird. Also keine großen Verhandlungsorgien mit der EU.

In Folge ist am ersten Tag dann das Pfund schon mal runtergegangen. Einen Tag später, bzw. genau genommen in der Nacht, gab es dann mal einen kurzzeitigen deutlichen Absturz des Pfundes ggü. Euro. Über die Ursachen wurde gerätselt. Man vermutete einen Tippfehler bei einer Transaktion eines großen Devisenspekulanten. Wenn allerdings so ein schneller Absturz (mehrere Prozent in weniger als 1 Minute) überhaupt möglich ist, dann deutet das darauf hin, dass der Markt ganz grundsätzlich bezogen auf das britische Pfund sehr skeptisch bzw. auf der Verkäuferseite eingestellt ist. Denn sonst hätte es ein Gegengewicht auf Käuferseite gegeben, und so ein "Zacken" im Intraday-Chart wäre nicht möglich gewesen.

Bezogen auf die Gesamtentwicklung wurde in den Wirtschaftsnachrichten darüber spekuliert, ob Theresa May möglicherweise damit indirekt eine Trendwende bzgl. der Bewertung britischer Unternehmen angestoßen hat. Also der Höhenflug britischer Aktiennotierungen, wie wir ihn noch vor kurzem hatten, jetzt endgültig beendet sein könnte.

Das ist so das, was ich als die "wichtigsten Ereignisse" wahrgenommen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, schade, nicht? Sobald es andere Schlagzeilen gibt oder die Verhandlungen um Brexit "langweilig" sind oder Griechenland sich an die Richtlinien hält oder nicht (was wissen wir schon) oder Assad lieb ist, hört man gar nix mehr. Schade schade. Man müsste die Lokalzeitungen lesen - können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
09.10.2016, 20:58

Beantwortet jetzt überhaupt nicht meine Frage.

0

"Zählt" das ? ---> Mein Idol JOHN LENNON wäre gestern 76 Jahre alt geworden !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
10.10.2016, 17:45

War zwar ein wunderbarer Mensch, aber leider nein.

1

Eigentlich nichts spezielles. Das Pfund ist am Freitag morgen 1:00h um über 5 % eingebrochen, innert weniger Minuten, hat sich dann aber wieder teilweise erholt. 

Habe auch schon nach Antworten nach dem warum gesucht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung