Frage von Zayn93, 36

Was ist im Versailler Friedensvertrag von Deutschland verlangt worden?

Ich denke ein Achtel des Staatsgebietes und sämtliche Kolonien kosteten, das deutsche Heer auf 100000 Mann, die Flotte auf 15000 Mann reduziert, der Besitz von schweren Artillerienwaffen, Panzern, U-Booten und einer Luftwaffen wurden verboten.

Ich bin mir nicht sicher ob das stimmt was ich hier als eine Antwort geschrieben habe und möchte eben das ihr mir es korriegiert oder auch ergänzt, wenn was fehlen würde.

Danke euch sehr im Voraus.

Antwort
von voayager, 18

Zu dem von dir genannten Bedingungen gehörten außerdem:

  • Gebietsabtretungen
  • Verbot des Anschlusses Österreichs an Deutschland
  • Abtretung deutscher Kolonien
  • 15-jährige alliierte Verwaltung des Saarlandes
  • Entmilitarisierung einer 50 km Zone rechts des Rheins
  • Beseitigung einer allgemeinen Wehrpflicht
  • Ablieferung von Handelsschiffen, Transportmitteln, Maschinen, Chemikalien, Patenten und 400 Mill. Tonnen Steinkohle innerhalb von 10 Jahren
  • Zahlung von Reparationen, bis 1921 waren es 20 Med. Goldmark, danach eine Summe von 132 Mrd. Goldmark

dieser Knebelvertrag trug maßgeblicvh mit dazu bei, dfass später die NSDAP an die Macht kam. Der Hauptabkassierer Frankreich, wurde nur wenige Jahre später dann selbst Opfer.

Die Rechtfertigung für diese übertriebenen Forderungen, war die fälschliche Behauptung, dass nur Deutschland Schuld am WK I hätte, was einfach nicht stimmt.

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass die Hauptleidtragwenden dieses Knebelvertrages die sogenannte einfache Bevölkerung war, nicht jedoch die Vertreter des Großkapitals, die litten so garnicht an diesen überzogenen Forderungen der Entente.

Antwort
von thetee99, 22

Hauptsächlich wurde darin DE die alleinige Schuld am Ausbruch des 1. WK gegeben und es gab sehr hohe Reparationszahlungen + Elsaß-Lothringen ;)

Antwort
von SirPeterGriffin, 23

Du kannst den Vertrag jederzeit online einsehen.

BTW: Die Reparationszahlung zum V-Vertrag wurde meines Wissens nach vor 5 oder 6 Jahren abbezahlt. Kann aber auch etwas länger her sein. (1-2 Jahre)

Antwort
von Lachlan, 4

google.de >>>> versailler vertrag >>>> nachlesen und die Frage ist beantwortet. Warum sollen wir das für Dich tun, wenn Du es auch selber machen kannst. Oder glaubst Du ernsthaft, hier hat irgendeiner die Formulierung etc. des Vertrages im Kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community