Frage von Gottlebt170416, 72

Was ist im Jugendalter schädlicher? Saufen oder rauchen? Interessiert mich mal, wie eure Antworten sind?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 7

Hallo! Beides kann zu Sucht führen aber das rauchen ist dann in Summe doch gefährlicher. Gerade Zigaretten. Nikotin - und mehr Teer darin -  ist in Summe die gefährlichste Droge überhaupt und auch die mit den größten Schaden für die Volkswirtschaft. Von den heute lebenden Deutschen werden über 2 Millionen direkt oder indirekt durch das Rauchen sterben. Das Rauchen richtet in Summe wirtschaftlich und gesundheitlich einen größeren Schaden an als alle anderen Drogen zusammen.

Alkohol kann da nicht annähernd mithalten.Alles Gute.

Antwort
von 98Jupo98, 45

Ist beides schädlich. Ich meine die Organe sind im Wachstum und dann Lunge und Leber schaden zuzufügen ist natürlich nicht gut! Dennoch würde ich zu rauchen tendieren ;)

Kommentar von Gottlebt170416 ,

Ich auch

Antwort
von algrenci25, 23

Beides ist schädlich da deine Organe sich noch Entwickeln  

Antwort
von spiegelzelt, 32

Kommt drauf an wie viel du konsumierst.

Antwort
von MikeHD, 49

Also um alles andere mal ausser Acht zu lassen würde ich sagen, dass das Rauchen deutlich schädlicher ist. 

Antwort
von schwarzerkicker, 10

Eindeutig saufen. Zumindest wenn du danach Auto fährst ^^

Antwort
von Banberyy, 40

Rauchen macht deine Lunge dauerhaft kaputt. Trinken macht deine Leber dauerhaft kaputt. Liegt an dir welches davon du nicht brauchst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community