Frage von faress1987, 44

was ist hier mit einklemmen gemient?

Hallo zusammen,

Ich würde gern wissen, was hier mit dem Verb einklemmen gemient ist:

Es sind die beiden Narionalkatastrophen des gescheiterten Bauernkriegs und des Dreißigjährigen Kriegs, an denen sich ablesen lässt, warum die deutsche Ideologie, eingeklemmt in die Misere einer nie fertig gewordenen Nation, im Zickzack des zu engen oder zu weiten Gedankens so schwer zum Ziele kam...

Danke sehr im Voraus!

Antwort
von Huckebein, 11

Ich würde anstelle von "eingeklemmt" beeinträchtigt (durch die Misere ....) verwenden.

Antwort
von FallGemuese, 25

Stell dir vor links ist eine Mauer und rechts ist die Misere der nie fertig gewordenen Nation - in der Mitte ist die deutsche Ideologie eingeklemmt und kommt nicht weiter.

Kommentar von faress1987 ,

ich habe das verstanden, aber wie konnte das Verb einklemmen und die Nominalphrase in die Misere... umschreiben

Kommentar von FallGemuese ,

Auf grund der beiden [...] und der Misere einer nie fertig gewordenen Nation konnte die deutsche Ideologie nur schwer zu ihrem Ziel gelangen. 

Wahrscheinlich falsch, ich weiß leider nicht genau was Du meinst.

Antwort
von ThomasAral, 17

stur in dem zusammenhang --- also eine regierung zu stur das eine extrem, die andere regierung zu stur das andere extrem durchgesetzt hat.  keinen mittelweg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten