was ist hier mit dem Verb "rehabilitieren" gemeint?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also so wie das da verwendet wird, ist der Satz grammatikalisch nicht korrekt und ergibt für mich so auch keinen Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rehabilitieren bedeutet in etwa die Gesundheit eines kranken Menschen  wieder herzustellen, sodass er möglichst wieder arbeiten und am sozialen Leben teilnehmen kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du noch etwas mehr Kontext geben? Wahrscheinlich könnte man es mit "wieder eingeführt" oder "wieder vermehrt verwendet" gleichsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faress1987
07.04.2016, 16:54

In den 25 Jahren wurde der Begriff der Aufklärung rehabilitiert, vertieft und differenziert. Vorher war sie - Lessin g ausgenommen - lange nur als Folie für Blütezeit der deutschen Literatur in Sturm und Drang. Klassik und Romantik gesehen worden....

0

Aus dem von dir nachgelieferten Kontext erschließt sich: Der Begriff wurde "vorher" eher nur als Schlagwort oder Etikett für die "Blütezeit der deutschen Literatur" verwendet, also: formelhaft, undifferenziert und ohne großes Nachdenken.

Diese Formel wurde laut Text in den letzten 25 Jahren mit Leben gefüllt und wird seitdem differenzierter verwendet.

Der Koch nennt das: "Butter bei die Fische." 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung