Frage von Monsieurdekay, 54

Was ist hier der genaue Unterschied zwischen den zwei dargestellten Arten des Medians?

Kann mir jemand am besten anhand von Beispielen den Unterschied zwischen Definition 1 und 2 erklären?

Antwort
von ralphdieter, 29

Einen Unterschied gibt es nur bei einer geraden Anzahl an Daten,
z.B. ( 1, 2, 3, 4 ):

Bei Rangmerkmalen (Jahrgang, Klassenstufe, ...) wählt man einen der beiden Werte in der Mitte: 2 oder 3.

Bei quantitativen Werten (Alter, Gewicht, ...) nimmt man den Mittelwert der beiden Werte in der Mitte: (2+3)/2 = 2,5.

Kommentar von Monsieurdekay ,

okay danke, das war ja doch einfacher als ich dachte ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community