Frage von LuLuLuNa 26.01.2010

Was ist gewaltloser Wiederstand?

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r LuLuLuNa, gutefrage.net ist ein Ratgeberforum und kein Hausaufgabendienst. Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen persönlichen Rat suchst und schau Dir doch auch einmal unsere Richtlinien an: www.gutefrage.net/policy. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von firstguardian 26.01.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Warum gibt es keine Ganztagsschulen?

  • Antwort von LaPhilosophe 26.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zum beispiel Hungerstreik. also nicht einfach losballern sondern nachdenken. Würde ich dir auch mal empfehlen.

  • Antwort von gjp578 26.01.2010

    solche widerstand funktioniert nur wenn die Buerge noch grosse Einfluss auf die Regierung haben und einen Anlass haben, damit viele Leute teilnehmen und bis zu meherer monaten dauern kann... wenn net, wurden sie einfach unterdrucken...

  • Antwort von freenet 26.01.2010

    Der Aufstand zur Wende war ein gewaltloser Widerstand!

  • Antwort von flirtheaven 26.01.2010

    sitzblockade, streik, veröffentlichungen (presse, handzettel, internet, tv...), verweigerung (z.b. auch konsumverweigerung)

  • Antwort von Juuuugi 26.01.2010
    • Gewaltloser Widerstand = Protest
    • Verweigerung
    • Nonkonformität
    • in der Öffentlichkeit
  • Antwort von sluginsland 26.01.2010

    Komisch, ich dachte, der Film erklärt alles...zumindest bezweifle ich, dass es viele bessere Erklärungen als diesen phänomenalen Film gibt...

  • Antwort von ziuwari 26.01.2010

    demonstrationen zum beispiel

  • Antwort von eiskalteMilch 26.01.2010

    Willst du Tipps für den Film, oder Beispiele für gewaltlosen Widerstand? Hungerstreik, Gebäudebesetzungen, Streiks in jeder Hinsicht wären beispielsweise gewaltloser Widerstand. Zum Film selber kann ich dir keine Ratschläge geben, das ist leider schon zu lange her, das ich ihn gesehen habe.

  • Antwort von quopiam 26.01.2010

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ziviler_Ungehorsam Das zum Beispiel könnte Dich in dem Zusammenhang interessieren. Gruß, q.

  • Antwort von gjp578 26.01.2010

    typisch ist Gandi in Indien und Matin luter king in Amerika

  • Antwort von Drahreg 26.01.2010

    Was sollte das für ein Tip sein? Gewaltloser Widerstand ist, wenn du den Aufsatz nicht schreibst. ;-)

  • Antwort von ProPhiL 26.01.2010

    lol.. eine Seite? das ist ja ein Witz :) Darüber gibts ganze Bücher :P Baue es z.B. so auf, dass du zuerst beschreibst, wie so ein Gewaltloser Widerstand (ohne ie!) aussieht, dann wer sowas macht.. dann wieso.. und dann die konsequenzen.. dann müsstest du die Seite voll bekommen

  • Antwort von mwdit 26.01.2010

    Gewaltloser Widerstand ist sich wehren, ohne selbst anzugreifen

    (also z.B. Arbeitsverweigerung, sich vor den Zug mit Atommülltransporten setzen, auf Bäume klettern, die gefällt werden sollen und sowas...)

  • Antwort von knautsch 26.01.2010

    wenn man sich irgendwo ankettet und nicht weggeht. Das ist gewaltloser Widerstand.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!