Frage von Similiar, 21

Was ist geringfügige Arbeit?

Also ich bin 15 Jahre alt und möchte mal etwas Arbeitserfahrung sammeln. Aber als erstes bräuchte ich ein Paar Punkte GENAU erklärt: 1. Was ist geringfügige Arbeit? 2. Kann man das als Schüler der noch keinen Schulabschluss hat ausüben? 3. Wie oft macht man das und an welchen Tagen? 4. Wie schaut es mit dem Verdienst aus? 5. Ist das vielleicht dasselbe wie ein Samstagsjob? Danke im Voraus.

Antwort
von MiaEmily, 12

Eine geringfügige Beschäftigung ist ein Job bei dem du maximal 450 Euro verdienst.
An welchen Tagen du arbeitst, das hängt von deinem Job ab. Bei Minijobs ist es aber meistens so, dass du dir von Woche zu Woche aussuchen kannst wann du arbeiten möchtest. Das macht es vor allem für Schüler bzw Studenten attraktiv.
Unter 16 darf man soweit ich weiß eine bestimmt Anzahl an Wochenstunden nicht überschreiten, da müsstest du dich aber nochmal genauer informieren.

LG

Antwort
von Allexandra0809, 8

Eine geringfügige Arbeit ist eine Tätigkeit, die nur wenige Stunden beansprucht.

An welchen Tagen und zu welcher Zeit Du arbeiten sollst, hängt von der Tätigkeit und Deinem Arbeitgeber ab. Es gibt geringfügige Arbeiten, die nur zu bestimmten Zeiten ausgeübt werden können.

Du musst Dich hierzu also erkundigen, wie es der Arbeitgeber möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community