Frage von BTyker99, 48

Was ist gerade in Italien passiert (Flüchtlingsdeal)?

Ich habe hier gerade einen Artikel über einen Flüchtlingsdeal zwischen Merkel und Italien gelesen, verstehe aber den Sinn nicht ganz. Es geht wohl darum, dass Flüchtlinge, die aus Deutschland in Richtung Italien geflohen sind, wieder nach Deutschland geschickt werden sollen!? Aber wer flieht denn nach Italien?

"From next month Chancellor Angela Merkel has agreed to allow migrants and refugees to be sent back to Germany [...]"

http://www.express.co.uk/news/world/703942/Italy-strikes-deal-to-begin-migrant-d...

Zusammenfassend verstehe ich den Artikel so, dass Italien mehrere Maßnahmen plant:

  • Ein großes Programm um illegale Migranten zu vertreiben ("to expel illegal immigrants")

  • Asly-suchende in ihre Heimat überführen (ist das rechtlich überhaupt möglich?)

  • Die aus Deutschland geflohenen Migranten und Flüchtlinge zurück nach Deutschland bringen

Ist das so korrekt?

PS: Und warum zeigt Präsendent Holland auf allen Bildern den IS-Gruß?

Antwort
von adabei, 16

Nachdem es Italiens Wirtschaft immer schlechter geht (Bankenkrise), ist das Land mit der großen Zahl an Flüchtlingen überfordert.

Das meiste hast du also schon richtig verstanden:

- Es wird versucht, illegale Einwanderer loszuwerden und sie zum Teil auch wieder in die Ursprungsländer zurückzuschicken. Renzi beschwert sich vor allem darüber, dass einige afrikanische Länder zwar das Geld der EU angenommen haben, aber nichts dafür getan habe, ihre Einwohner an der Ausreise zu hindern.
- Gleichzeitig hat er mit Merkel einen Deal ausgehandelt, der besagt, dass Deutschland ab September Italien jeden Monat hunderte von Asylbewerbern abnimmt.
- Wenn Deutschland im letzten Jahr eine MillionFlüchtlinge aufgenommen hat und jetzt bereit ist, weitere aufzunehmen, so müssten das auch andere EU-Länder tun - so Renzi.

"People should remember that in 2015 Germany accepted a million refugees, so if in addition to those already taken, Germany also takes part of ours, it means that other European countries can also do it. 


Kommentar von BTyker99 ,

Aber aus dem Zitat mit dem "sent back to Germany" geht doch hervor, dass das die Flüchtlinge aus Deutschland kommen, wie ist das erklärbar?

Kommentar von adabei ,

From next month Chancellor Angela Merkel has agreed to allow migrants and refugees to be sent back to Germany as Swiss officials strengthen the borders to clampdown on free movement.

Ich glaube, das ist hier nur etwas unklar formuliert. Im ganzen weiteren Artikel steht nichts von einem "Zurückschicken".
Ich denke, es sollte nur heißen, dass Flüchtlinge von nun an auch wieder nach Deutschland geschickt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community