Frage von Tokij, 1.407

Was ist genau das "Low Rate Limit" beim Router bzw. was bezweckt es?

Aus heiterem Himmel hatte ich auf meinem Smartphone keine Wlan-Verbindung mehr. Ich habe alles mögliche probiert bis ich einfach strategisch alle Optionen bei meinem Router verstellt habe bis ich auf meinem Smartphone wieder (für kurze Zeit) eine Verbindung hatte. Dafür musste ich das "Low Rate Limit" deaktivieren.

Jetzt interessiert mich doch, was das überhaupt ist. Vielleicht ist es ja gar nicht so ratsam, es zu deaktivieren. :D

Darüberhinaus wäre ich auch an einer längerfristigen Lösung interessiert... Mir zeit es immer "Kein Zugriff auf das Netzwerk" an. Es hat lange Zeit vorher funktioniert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Computer, Internet, Router, ..., 1.289

betrifft das Verbindungsproblem nur dieses eine Gerät (Smartphone) oder tritt das auch mit anderen WLAN-Geräten auf ?

ich würde dir empfehlen, den TC auf Werkseinstellungen zu resetten, findest du unter System - Werkseinstellungen, besser/einfacher ist es im Betrieb den Reset-Taster auf der Rückseite mindestens 5 Sek. gedrückt zu halten

der TC bootet danach wieder mit den Standardeinstellungen deines Providers, eventuelle Einstellungen die du gemacht hast, sind dann natürlich auch wieder zurückgesetzt

besteht das Problem dann immer noch, gehen wir die Einstellungen gemeinsam durch

noch was, diese WLAN-"Probleme" des TC sind bekannt, normalerweise tauscht der Provider den TC dann aus..........

Kommentar von Tokij ,

Ich habe es grade auf die Werkseinstellungen gesetzt und es funktioniert immernoch nicht. Habe mal mit meinem Laptop versucht übers Wlan zu connecten, funktioniert auch nicht. Am Sonntag konnte sich noch jemand mit einem fremden Laptop verbinden...

Vielen Dank für deine Hilfe!

Kommentar von netzy ,

sieh mal nach, welches WLAN aktiviert ist, 2,4GHz oder 5GHz, aktiviere 2,4GHz

findest du mit dem Lappi oder dem Handy die SSID (WLAN-Name) ?

Kommentar von Tokij ,

2,4Ghz ist aktiviert und der Name ist mit beiden sichtbar...

Kommentar von netzy ,

dann gibst du den Schlüssel ein und dann ?

schalte mal die Verschlüsselung ab und versuch dann zu verbinden

Kommentar von Tokij ,

Hat leider auch nicht funktioniert.

Kommentar von netzy ,

OK, wenn du auch ohne Verschlüsselung mit mehreren Clients nicht über 2,4GHz verbinden kannst, dann spricht wirklich alles für einen Defekt des TC

Provider um einen Austausch bitten

Kommentar von Tokij ,

Alles klar, vielen Dank! (:

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;) 

eventuell bekommst ja schon den V2 oder den TC7210

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, Internet, Router, ..., 1.154

wie wäre es mit einem Blick in dein Handbuch ;) 

ohne das du dein Routermodell nennst und obwohl meine Glaskugel beim Service ist, vermute ich mal du hast einen TC72xx, hier wird damit die Bandbreite einzelner WLAN-Clients begrenzt wenn viele Clients gleichzeitig verbunden sind

Kommentar von Tokij ,

Danke schonmal für die Antwort!

Bei dem Handbuch, das mir mitgegeben wurde, steht tatsächlich nichts darüber, lediglich wie man eine Verbindung unter verschiedenen Betriebssystemen herstellt. Oder ich hab irgendwas übersehen...

Und stimmt, ich habe einen TC7200. Du weißt nicht zufällig auch wie ich das Problem mit meinem Smartphone löse? Ich habe es bisher nur geschafft, dass es sich manchmal verbindet, verliert die Verbindung aber auch ganz schnell wieder und wirklich Datenaustausch findet eigentlich nicht statt.

Ich habe bereits das Handy neugestartet, den Router selbst auch. Ich habe mich am Smartphone über WPS verbunden, ihm eine MAC-Adresse zugewiesen, sämtliche Einstellungen am Router verändert und geguckt, ob es klappt... Das Wlan am Handy an und ausgeschaltet... Und vielleicht auch noch irgendwas, was mir grade nicht einfällt.

Eine Idee woran es liegen könnte? Wäre für jegliche Hilfe dankbar (ich bin kein Experte und beschäftige mich normalerweise nicht damit).

Kommentar von netzy ,

sorry, du hast Recht, im Handbuch ist es wirklich nicht beschrieben, vermutlich weil diese Funktion in den früheren Firmwares nicht vorhanden war

allerdings hast du keinen Einfluß auf die Firmware (Betriebssystem), das kann nur der Provider ändern

ich würde diese Funktion deaktiviert lassen bzw. in der Standardeinstellung..........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community