Frage von gronkhfan23, 80

Was ist gefährlicher Shisha oder Ziggis?

Oben lesen

Antwort
von Dackodil, 47

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung ist Shisha genauso gefährlich wie Zigaretten.

Sie belastet den Körper genauso mit Teer und sonstigen Verbrennungsprodukten.
Dadurch, das der Rauch gekühlt wird, merkt man bloß die Reizung nicht so.

Kommentar von STABIL45 ,

vor allem weil in Shisha Tabak nicht mal teer enthalten ist

Kommentar von Dackodil ,

Du Schlaumeier.

Der Teer entsteht bei der Verbrennung oder dem Erhitzen von Tabak.

Guckst du hier:

http://www.internisten-im-netz.de/de\_news\_6\_0\_407\_wasserpfeifen-enthalten-m...

und hier:

http://www.lifeline.de/therapien/rauchen-aufhoeren/ist-die-wasserpfeife-gesuende...

Antwort
von Wuestenamazone, 9

Beides ungesund und Krebserregend

Antwort
von STABIL45, 20

1 Kopf ist so schädlich wie 2 Zigaretten und du rauchst eine Shisha 90min und eine Zigarette 10min was in der Summe bedeutet dass Zigaretten schlimmer sind

Kommentar von Dackodil ,

Außerdem stopfen Shisharaucher fünf bis 20 Gramm Tabak in den Topf – eine Zigarette dagegen wiegt kaum ein Gramm. Deshalb dauert eine „Shishasession“ gut und gerne ein paar Stunden. Die dabei aufgenommene Rauchmenge entspricht fünf bis zehn Packungen Zigaretten, schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Andererseits rauchen Wasserpfeifennutzer meistens deutlich seltener – der durchschnittliche Shisharaucher etwa ein bis zwei Mal pro Woche – oder nur in Gesellschaft. Dem BfR zufolge entspricht dieses Rauchverhalten etwa zwei Zigaretten täglich, was die Nikotinaufnahme angeht.

Mehr lesen: Shisha: Ist die Wasserpfeife gesünder als Zigaretten? http://www.lifeline.de/therapien/rauchen-aufhoeren/ist-die-wasserpfeife-gesuende...

Wenn Shisha- WWenn Shisha-Raucher  weniger Nikotin und sonstige Schadstoffe aufnehmen, dann nur deshalb, weil sie meist deutlich seltener rauchen, als Zigarettenraucher.
Die aufgenommene Menge pro 'Session ist erheblich mehr, als bei Zigaretten.

Kommentar von STABIL45 ,

die haben keine Ahnung ich arbeite in der Szene und werde wohl am besten wissen wie schädlich es ist, es gibt auch Rechnungen die das Gegenteil beweisen

Kommentar von STABIL45 ,

https://onedrive.live.com/redir?resid=9C5C84D4A9E89A5!3440&authkey=!AKx68X00fM5MZx4&v=3&ithint=photo%2cjpg das zum Beispiel

Antwort
von TheAllisons, 42

Es ist beide sehr ungesund, beides kann 35 Arten von Krebs verursachen. Daher besser die Finger davon lassen

Antwort
von demdennis, 41

Shisha ist rund 10 oder 100 mal schädlicher, da der Rauch abkühlt, und dieser sich viel besser sich in der Lunge ablagern kann.

Kommentar von gronkhfan23 ,

Danke!

Kommentar von STABIL45 ,

Nein ist sie nicht ! 1 Kopf ist so schädlich wie 2 Zigaretten und du rauchst eine Shisha 90min und eine Zigarette 10min was in der Summe bedeutet dass Zigaretten schlimmer sind

Kommentar von Dackodil ,

no comment:

Außerdem stopfen Shisharaucher fünf bis 20 Gramm Tabak in den Topf – eine Zigarette dagegen wiegt kaum ein Gramm. Deshalb dauert eine „Shishasession“ gut und gerne ein paar Stunden. Die dabei aufgenommene Rauchmenge entspricht fünf bis zehn Packungen Zigaretten, schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Andererseits rauchen Wasserpfeifennutzer meistens deutlich seltener – der durchschnittliche Shisharaucher etwa ein bis zwei Mal pro Woche – oder nur in Gesellschaft. Dem BfR zufolge entspricht dieses Rauchverhalten etwa zwei Zigaretten täglich, was die Nikotinaufnahme angeht.

Mehr lesen: Shisha: Ist die Wasserpfeife gesünder als Zigaretten? http://www.lifeline.de/therapien/rauchen-aufhoeren/ist-die-wasserpfeife-gesuende...

Kommentar von demdennis ,

danke :)

Kommentar von STABIL45 ,

https://onedrive.live.com/redir?resid=9C5C84D4A9E89A5!3440&authkey=!AKx68X00fM5MZx4&v=3&ithint=photo%2cjpg bitteschön

Antwort
von C1i2n3d4y, 23

Das Nikotin ist verantwortlich für die Suchtwirkung. 

Als weiteres Risiko von Shisha-Runden nennt Thier Infektionen wie Herpes oder bestimmte Formen der Hepatitis, die sich über das kreisende Mundstück der Wasserpfeife verbreiten können.
 

also im großen und ganzen ist alles beide ungesund und sehr schädlich :) 

Kommentar von STABIL45 ,

dafür gibt es Hygiene mundstücke die das weiterreichen von Krankheiten verhindern

Kommentar von C1i2n3d4y ,

Ja das kann sein trotzdem ist alles beide sehr schädlich würde ich nicht tun

Antwort
von chemikant2, 12

Naja den grad der gefährlichkeit kann man schlecht messen aber würde map sagen beides isz gleich ungesund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten