Was ist g in dieser Formel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du uns vielleicht den Kontext sagen, worum es geht? Etwas spezifischer als "Temperatur".

Ist mit c die Lichtgeschwindigkeit gemeint?

Habe noch nie gesehen, dass man etwas mit der Temperatur in °C multipliziert. Da der Null-Punkt der Celsius-Skala willkürlich gewählt ist, gilt es nicht als metrische Größe. Ich kann also nicht sagen: 20°C ist doppelt so warm wie 10°C, daher macht eine Multiplikation auch keinen Sinn. Sicher, dass du da nicht irgendwas falsch abgeschrieben hast?

Sorry, vielleicht steh ich auch nur auf dem Schlauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LostPlacer
17.10.2016, 17:41

Habs rausgefunden. Es war Gramm

1

Es handelt sich bei  c = 0,45 J / (g · K)  um die spezifische Wärmekapazität von Eisen (Einheit: Joule je Gramm und Kelvin)

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

g dürfte eigentlich immer der Ortsfaktor bzw. Erdbeschleunigungsfaktor sein. Einfach mal googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von offeltoffel
17.10.2016, 17:37

Macht im obigen Beispiel aber irgendwie keinen Sinn.

Rechnet man in SI-Einheiten käme man auf eine Einheit von c von m*kg/K.

Generell verstehe ich nicht so ganz, was das oben für eine Formel sein soll. Ist mit c die Lichtgeschwindigkeit gemeint?

0
Kommentar von ulrich1919
18.10.2016, 13:58

Dire Antwort ist falsch. Bitte nur antworten, wenn Du sicher bist, recht zu haben!

0

Was möchtest Du wissen?